soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Lumingu „Zorro“ Puati – Mosese
Lumingu „Zorro“ Puati – Mosese (BBE Records/The Orchard/Membran) 1979 nahm der Kongolese Lumingu Puati, genannt Zorro, sein „Mosese“-Album auf, das danach sozusagen umgehend in der Versenkung der Musikindustrie Afrikas verschwand und nun im Rahmen der Tabansi Gold-Reissue-Reihe auf BBE Records (der SOUL TRAIN berichtete) sein erneutes Licht der Welt... Read more
Eric Kol – Today
Eric Kol – Today (Reissue) (BBE Records/The Orchard/Membran) Ach wie schön ist Panama. Oder war es Nigeria? Der neueste Teil der Tabansi Gold-Reihe auf BBE Records mit Reissues aus der nigerianischen High Life-, Afro Beat-, Soul-, Funk-, Disco- und Boogie-Schmiede Tabansi Records (der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete) handelt... Read more
Rupi – Die Sonne
Rupi – Die Sonne (Reissue) (JazzSick Records/The Orchard/Membran) „Die Sonne“ heißt das Debütalbum des Bassisten Wolf-Ruprecht „Rupi“ Schwarzburger, das bereits 1999 veröffentlicht wurde und nun über das JazzSick Records-Label erneut aufgelegt wird – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete. Die Musik, seinerzeit aufgenommen im Düsseldorfer Max Stamm-Studio für das... Read more
Cherry Red Records – Remastered, Reissued & Expanded #46
Sidiku Buari – Disco Soccer / Feelings & Jam Busters
Sidiku Buari – Disco Soccer (Reissue) Sidiku Buari – Feelings & Jam Busters (2 Albums On CD Reissue) (BBE Records/The Orchard/Membran) Bereits das Cover-Artwork der Wiederveröffentlichungen seitens BBE Records im Rahmen der BBE Africa-Reihe insgesamt dreier mehr oder weniger klassischer Alben von Sidiku Buari spricht Bände und verheißt unglaublich... Read more
Makoto Terashita meets Harold Land – Topology
Makoto Terashita meets Harold Land – Topology (Reissue) (BBE Records/Membran) Die Wiederveröffentlichung von „Topology“, dem gemeinsamen Album von Pianist Makoto Terashita und Saxofonist Harold Land, ist die neueste, vierte Folge der J Jazz Masterclass Series auf BBE Records – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete. 1983 erschien das geerdete... Read more
Dytomite Starlite – Band Of Ghana
Dytomite Starlite – Band Of Ghana (Reissue) (BBE Records/Membran) Die neueste Veröffentlichung in Sachen Tabansi Gold-Reissues des nigerianischen Tabansi Records-Labels auf BBE Records (der SOUL TRAIN berichtete) ist vermutlich eine der bisher eklektischsten und schnörkellosesten in der Reihe der Wiederentdeckungen des kongenialen nigerianischen Labels der Siebziger und Achtziger Jahre... Read more
Zack & Geebah – For The Love Of Money
Zack & Geebah – For The Love Of Money (Reissue) (BBE Records/Membran) Zack & Geebah aus der liberianischen Hauptstadt Monrovia sind diesmal die ausgewählten, deren Album „For The Love Of Money“ aus den Achtziger Jahren auf Tabansi Gold von BBE Records (der SOUL TRAIN berichtete) neu aufgelegt wird. Die... Read more
Ondigui and Bota Tabansi International – Ewondo Rhythm
Ondigui and Bota Tabansi International – Ewondo Rythm (Reissue) (BBE Records/Membran) Die BBE Africa/Tabansi Gold-Reissues-Reihe von BBE Records wendet sich dieses Mal an ein Orchesterprojekt aus Nigeria, dass sich bereits im eigenen Namen einen sehr speziellen, eigenen Sound auf die Fahne geschrieben hat: „Ewondo Rythm“ lautet der Titel des... Read more
Ben Jagga – Hold On Pretty Woman
Ben Jagga – Hold On Pretty Woman (Reissue) (BBE Records/Membran) „Hold On Pretty Woman“ von Ben Jagga war lange eines der rarsten nigerianischen Alben der Vergangenheit überhaupt, für das nicht selten horrende Summen hingeblättert werden mussten (der SOUL TRAIN berichtete). Im Zuge der Tabansi Gold- bzw. BBE Africa-Wiederveröffentlichungswelle von... Read more
Ojo Balingo – Afrotunes – Best Of Juju Vol. II
Ojo Balingo – Afrotunes – Best Of Juju Vol. II – Oba Mimo Olorun Ayo (Reissue) (BBE Records/Membran) Viel mehr als uns der Titel der neuesten Tabansi Records-Wiederveröffentlichung über BBE Records namens „Afrotunes – Best Of Juju Vol. II – Oba Mimo Olorun Ayo“ weismachen will, ist das Album... Read more
Nkono Teles – Party Beats
Nkono Teles – Party Beats (Reissue) (BBE Records/Membran) Weiter geht die Reise des BBE Records-Labels durch die vergangene Musik westafrikanischer Groove-Pioniere: Nkono Teles und das kongeniale „Party Beats“ trifft es in dieser Folge der BBE Records-eigenen Tabansi Gold-Reissue-Reihe (der SOUL TRAIN berichtete). Mit Nkono Teles, Multi-Instrumentalist, Produzent, Komponist und... Read more
The Young Ones Of Guyana – Reunion & On Tour
The Young Ones Of Guyana – Reunion / On Tour (2 Albums On CD – Reissues) (BBE Records/Membran) The Young Ones Of Guyana war eine Formation aus eben jenem südamerikanischen Land und veröffentlichte Anfang der Siebziger Jahre des letzten Jahrhunderts zwei Alben, die aus Reggae, Latin, Jazz, Pop, Folk,... Read more
Zeal Onyia – Trumpet King Zeal Onyia Returns
Zeal Onyia – Trumpet King Zeal Onyia Returns (Reissue) (BBE Records/Membran) Bereits der reißerische, vor Testosteron strotzende Albumtitel „Trumpet King Zeal Onyia Returns“, der Albumneuauflage eines extrem raren, selbst unter eingefleischtesten Fans westafrikanischer Black Music-Rhythmen legendären Longplayers des afrikanischen Trompeters Zeal Onyia aus dem Jahre 1979, verheißt einiges. Als... Read more
Kabasa – African Sunset
Kabasa – African Sunset (Reissue) (BBE Records/Indigo) Im Original 1982 auf Lyncell Records erschienen, ist das „African Sunset“-Album der südafrikanischen Kabasa-Band, das insgesamt dritte der Formation, heute ein rares Stück Black Music-Geschichte, dem sich BBE Records nun in Rahmen seiner BBE Africa-Reihe angenommen hat. In neu abgemischtem Sound kommt... Read more