soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Sebastian Dey – Liebe als Treibstoff
Sebastian Dey – Liebe als Treibstoff (Quasilectric/Membran Music) Die Verwendung der deutschen Sprache ist nach einer durchzugsarmen Krise gegen Ende der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts stetig selbstbewusster und selbstverständlicher geworden. Heute ist deutschsprachige Pop-Kreativität aus der Gesellschaft nicht mehr wegzudenken, was auch das Verdienst von Künstlern, Sängern, wie... Read more
Tim Pfau – Good News
Tim Pfau – Good News (Tim Pfau/Blue Git Records) Es ist Ehrensache und ein Heidenspaß für den SOUL TRAIN, dass auch das dritte Album des Mannheimer Gitarristen Tim Pfau mit dem programmatischen Titel „Good News“ ausführlich besprochen wird. Nachdem die beiden Erstlingswerke Pfaus, „This Is Blue“ und „Sun Day... Read more
Sie kamen Australien – Peter ist der Wolf
Sie kamen Australien – Peter ist der Wolf (Sie kamen Australien/BrillJant Sounds/Indigo) Wie geil ist das denn? All jene, denen Ironie und Sarkasmus und ein gesundes Augenzwinkern eine Art Lifestyle sind, wird „Peter ist der Wolf“, das süffisante Album des Sie kamen Australien-Trios Henning „Henner“ Terstiege, Simon „Simme“ Falk... Read more
D/troit – Soul T/rain
soultrainonline.de präsentiert: D/troit Live 2016! Aktuelle Veröffentlichung: D/troit – Do The Right Thing EP (Crunchy Frog/Soulfood) Ist das Northern Soul? Ist das Garage Rock? Ist das Deep Funk? Ist das Sixties? Auf jeden Fall groovt die Mischung aus James Brown, Sly Stone, Jackie Wilson und Marvin Gaye wie Sau!... Read more
Phil Collins – You Can’t Hurry Soul
Phil Collins – You Can’t Hurry Soul – Take a look at Phil now: Die Phil Collins Studioalben-Retrospektive Aktuelle Alben: Face Value (Original 1981 – Reissue 2016) Hello, I Must Be Going! (Original 1982 – Reissue 2016) No Jacket Required (Original 1985 – Reissue 2016) …But Seriously (Original 1989... Read more
Tomas Sauter – Mind Reader
Tomas Sauter/Ralph Alessi/Luzius Schuler/Dominik Burkhalter – Mind Reader (Catwalk/Harmonia Mundi) Fast könnte man meinen, „Mind Reader“, das neue Album von Bassist Tomas Sauter wäre der zweite Teil des noch immer aktuellen „Double Life“, über das wir im SOUL TRAIN, Ausgabe Nr. 73, berichteten, ist doch der Sound der beiden... Read more
Dalindèo – Slavic Souls
Dalindèo – Slavic Souls (BBE Records/!K7/Indigo) Wie wunderbar, dass sich die finnische Dalindèo-Formation ihren Edgar Wallace-Schmäh, den wir bereits aus ihren letzten Alben kennen (ST#24, ST#74), auch auf ihrem vierten Album „Slavic Souls“ bewahrt haben. Trotzdem retrospektiver Jazz, verbastelte Anlehnungen an Soul, Latin und jenen Teil der Popularmusik, den... Read more
Florian Pellissier Quintet – Cap De Bonne Esperance
Florian Pellissier Quintet – Cap De Bonne Esperance (Heavenly Sweetness/Broken Silence) In bester Blue Note- und New York Jazz-Sixties-Tradition kommt auch das dritte Studioalbum des Florian Pellissier Quintetts (der SOUL TRAIN berichtete: ST#72), „Cap De Bonne Esperance“, daher. Warme, intensive, charakterstarke, introvertierte Soli, fast sphärisch klingende Waben aus dem... Read more
Sara Ajnnak – Ráhtjat
Sara Ajnnak – Ráhtjat (S.A. Records/Broken Silence) Zugegeben – meine Kenntnis der samischen Sprachen des europäischen Nordens mag etwas eingerostet sein, um es milde auszudrücken, das tut dem Genuss des glorreichen „Ráhtjat“, dem zweiten Album von Sara Ajnnak, die unter schwedischen Rentierzüchtern aufwuchs, keinen Abbruch. Die Stimme und die... Read more
Sonny Rollins – The Golden Rollins of Bebop
Aktuelles Album: Sonny Rollins – Holding The Stage – Road Shows Vol. 4 (Doxy Records/OKeh/Sony Music) Walter Theodore „Sonny“ Rollins wurde am 7. September 1930 in New York geboren. Die Eltern, Einwanderer aus den Amerikanischen Jungferninseln, versorgten den Sohn bereits mit sieben Jahren mit seinem ersten Saxofon, damals noch... Read more
Republik – Elements
Republik – Elements (LADTK/Broken Silence) „Elements“, das neue Album der französischen Formation Republik, ist nur bei erster, oberflächlicher Betrachtung ein klassisches Rock-Album. Schnell stoßen wir auf Message und gleichzeitige Selbstironie, auf verspielte Esoterik- und New Age-Klänge, auf Querverweise auf New Wave-Attitüde und letzte Punk-Attitüde des Jahrzehntwechsels Siebziger/Achtziger Jahre des... Read more
Elijah – Eat Ripe Fruit
Elijah – Eat Ripe Fruit (One Camp/Groove Attack) Auf den ersten Blick scheint es unüberbrückbar: Die scheinbar strenge Aufgeräumtheit und Strukturiertheit der Schweiz und die tiefenentspannte, loslassende Lebensphilosophie Jamaikas; das liegt vermeintlich besonders musikalisch sehr weit auseinander – zumindest mogelt einem das das eigene Kopfkino vor. Dass es tatsächlich... Read more
Cristina Braga & Brandenburger Symphoniker – Whisper
Cristina Braga & Brandenburger Symphoniker with Dado Villa-Lobos – Whisper-The Bossa Nova Brandenburg Concerto (Enja Records/Soulfood) Ein wenig Aufmerksamkeit und eine durchschnittliche musikalische Spürnase reichen bereits, sich den Sound und die durchweg elegante Anmutung des Albums mit dem epischen Titel „Whisper – The Bossa Nova Brandenburg“, einer Zusammenarbeit von... Read more
Various – Borsh Division – Future Sound Of Ukraine
Various – Borsh Division – Future Sound Of Ukraine – Compiled by Yuriy Gurzhy (Trikont/Indigo) Der Name der umtriebigen Kompilation ist Programm: Wie das ukrainische Nationalgericht Borsh ist auch die „Borsh Disvision“ ein wildes, mitunter wüstes, für unsere Gaumen – Ohren – fast exotisch wirkendes Sammelsurium aus dem Partylastigsten,... Read more
Katze Cookie – Wüstenbrand EP
Katze Cookie – Wüstenbrand EP (FUNK-O-TRONIC Records) Angenehm progressiv und durchzogen von rotziger Punk-Attitüde ist die „Wüstenbrand EP“ von Sängerin Sandra Her, die gemeinsam mit Mastermind Sascha Littek das Katze Cookie-Duo ergibt. Mal schräg treibend, mal nach links in die musikalische Wildnis abdriftend arbeitet die sechs Track lange EP,... Read more