soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Ed Motta – Behind The Tea Chronicles
Ed Motta – Behind The Tea Chronicles (Dwitza/MPS Records/KNM/Edel) Bereits die Optik und Haptik des Cover-Artworks von „Behind The Tea Chronicles“, dem neuen, mittlerweile 14. Studioalbum von SOUL TRAIN @ soultrainonline.de-Redaktionsliebling Ed Motta, verheißen pure Black Music-Magie, einer edlen Vinyl-Optik der CD inklusive (READ MORE). Dann das Intro, und... Read more
Mo’Horizons – Mango
Mo’Horizons – Mango (Agogo Records/!K7/Indigo) „Mango“ lautet der kurze und pointierte Titel des neuen, mittlerweile siebten Albums von Mo’Horizons, die traditionell eine feste Größe im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de waren und sind (READ MORE). Einmal mehr stellen sich die Mo’Horizons in den Dienst der Schnittmenge aus elektronisch als auch... Read more
Soul Liberation – Who Are You?
Soul Liberation – Who Are You? (Reissue) (BBE Music/Membran) “Who Are You?” lautete 1982 der Titel des zweiten Albums der Soul Liberation-Formation um Bassist Jimmy Miller, aufgenommen in Dallas, Texas und bis heute eines der selteneren Soul-Alben überhaupt, das nun über BBE Music neu abgemischt wurde und als Reissue... Read more
Tatsuya Nakamura – Locus
Tatsuya Nakamura – Locus (Reissue) (BBE Music/Membran) Dass ein Album den musikalischen Genrerahmen überschreitet, gar sprengt, kommt vor. Wenn es im Falle des japanischen Schlagzeugers Tatsuya Nakamura aber mit so viel Enthusiasmus, Selbstbewusstsein und spielerischer Kraft geschieht wie bei seinem „Locus“-Album aus dem Jahre 1984, ist das schon etwas... Read more
Rotraut Jäger Sonambique – Dynamite
Rotraut Jäger Sonambique – Dynamite (Rotraut Jäger/redplanet records) Die Querflöte ist in eigentlich allen Musikgenres ein eher zu Soli oder musikalischen Unterfütterungen bedachtes Instrument, welches gerade im Jazz zwar viel gebräuchlich ist, dem zugleich jedoch nur selten eine tragende Rolle zukommt. Die Wahl-Schweizerin Rotraut Jäger aus Saarbrücken gehört zu... Read more
Torsten Goods – Feel Good Music
Aktuelles Album: Torsten Goods – Soul Searching (Erminal T Records/The Orchard/Membran) Im Jazz-Genre stehen sich, insbesondere in Mitteleuropa, traditionell die so genannte Jazz-Polizei und die von verkopften Jazz-Ideologien zwischen Bebop, Free Jazz und interpretatorischen Kopfwelten losgelösten Freigeister, die Harmonie, Melodie und immer wieder auch Soul, Funk und Groove in... Read more
Max Beesley’s High Vibes – Zeus
Max Beesley’s High Vibes – Zeus (Légère Recordings/Broken Silence) Aufzuzählen, warum ich das erste abendfüllende Instrumental-Album, das zweite nach seinem „Groove Spectrum“-Set 2020, von Vibraphonist und Jazz- und Acid Jazz-Routinier der ersten Stunde, Max Beesley, so mag, gleicht fast einem Unding, also der Reihe nach (der SOUL TRAIN @... Read more
LiV Warfield – The Edge
LiV Warfield – The Edge (Leopard/Delta Music Media/Broken Silence) “The Edge” ist das dritte Album von LiV Warfield (das „V“ im Vornamen ist kein Schreibfehler) unter eigenem Namen, und bündelt sozusagen beispielhaft all ihre Erfahrungen und bisherigen Lebensstationen im Rahmen des Black Music-Kosmos zwischen Soul, Funk, Gospel, Rock und... Read more
Heiner Schmitz – Heimatstücke
Heiner Schmitz – Heimatstücke (JazzSick Records/Membran) Ebenso, wie der Titel des neuen Albums von Komponist und Saxofonist Heiner Schmitz und das damit verbundene Cover-Artwork suggeriert, kommt die Musik des Albums, immerhin elf Songs lang (CD), derart zurückgelehnt, dass „Heimatstücke“ rein gefühlstechnisch nur schwerlich mit Jazz identifiziert werden kann (der... Read more
Rita Ray – A Life Of Its Own
Rita Ray – A Life Of Its Own (Funk Embassy Records) Ich übertreibe weder auf musikalischer, noch auf emotionaler Ebene, wenn ich das neue Album von Soul-Sängerin Rita Ray aus Estland, „A Life Of Its Own“, mit dem legendären und bis dato unübertroffenen „Dusty In Memphis“-Album der unvergessenen Dusty... Read more
Menagerie – The Shores Of Infinity
Menagerie – The Shores Of Infinity (Freestyle Records/Groove Attack) Als wir vor rund zwei Jahren zuletzt über die von musikstilistischen Pseudogesetzen losgelöste Menagerie-Band des australischen Black Music-Masterminds Lance Ferguson berichteten, war der Weg der Formation bereits einer aus unerwarteter Vielfalt in Sachen Jazz und Soul mit ungemein ansteckenden Anteilen... Read more
Dub FX – Infinite Reflection
Dub FX – Infinite Reflection (Convoy/The Orchard/Membran) Stilistisch noch breiter und irgendwie unverschämter und feister als im bisherigen Output ist das neue Album von Dub FX aus Australien mit dem verheißungsvollen Titel „Infinite Reflection“ aufgestellt, und das ist gut so (der SOUL TRAIN @ soultrainonlline.de berichtete bereits viele male... Read more
Fieh – III
Fieh – III (Jansen Records/Membran) “In The Sun In The Rain” lautete 2022 der Titel des letzten Albums der norwegischen Band namens Fieh, welches im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de verdient mit der SOUL TRAIN HOT TIP-Krone ausgezeichnet wurde (READ MORE). Mit „III“ erscheint nun ihr neues, der Albumtitel lässt... Read more
Akku Quintet – Kinema
Akku Quintet – Kinema (Morpheus/Broken Silence) Als wir im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de 2019 vom „Depart“-Album der Schweizer Akku Quintet-Formation berichteten (READ MORE) ging es bereits bei den ersten Worten um den Minimalismus, der sich auch im vermeintlich sparsamen Songaufkommen des Albums widerspiegelte: „Ausdruck einer bewusst provozierten Neugierde und... Read more
Christian Pabst – The Palm Tree Line
Christian Pabst – The Palm Tree Line (JazzSick Records/Membran) Dass wir im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de immer wieder Alben von Jazz-Pianist und Komponist Christian Pabst vorstellen, ist alles andere als ein Zufall (READ MORE / READ MORE). „The Palm Tree Line“ lautet der verheißungsvolle Titel seines neuen Longplayers, der... Read more