Miu – Leaf

Miu – Leaf

ReviewVerlosung 25. August 2017

Miu – Leaf (Herzog Records/Soulfood) Wie bereits die SOUL TRAIN-Besprechung ihres Debütalbums „Watercoloured Borderlines“ beginnt auch die Vorstellung ihres neuen Albums namens „Leaf“ mit einer klaren Respektsbekundung: Miu erarbeitet sich mehr und mehr eine eigene Handschrift, die sich glücklicher weise so gar nicht am vermeintlich neudeutschen Textverständnis ableitet. So... Read more
Various – Mad Mats presents Digging Beyond The Crates Volume 1
Various – Mad Mats presents Digging Beyond The Crates Volume 1 (BBE Records/Indigo) Der schwedische DJ Mad Mats – Mats Karlsson – begeistert bereits seit seinen Anfängen in den Achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts, damals noch als B-Boy mit internationalem Ruhm, mit einer sehr eigenen Handschrift: dem unbedingten Fokus... Read more
Joe Bonamassa – Live At Carnegie Hall – An Acoustic Evening
Joe Bonamassa – Live At Carnegie Hall – An Acoustic Evening (J&R Adventures/Provogue/Mascot Music) Egal, ob man dem klassischen Blues, den akustischen Elementen der so genannten Folk- und Weltmusik, den Untiefen des Rock-Genres, dem Feinsinn des Jazz oder der vor Bandbreite strotzenden Black Music-Familie grundsätzlich zugeneigt ist – Gitarrist,... Read more
Darien Dean – Departures
Darien Dean – Departures (IH Records) Das gemeinsam von Herb Middleton (Al Green, Teddy Pendergrass, Usher, Faith Evans, Mary J. Blige, u.v.a.), Shawn Hibbler (unter anderem Kindred the Family Soul und Darius Rucker) und eben Soul-Stimme Darien Dean selbst produzierte, neue Album Deans mit dem Richtungsweisenden Titel „Departures“ beeindruckt... Read more
Omari Banks – Sunlight
Omari Banks – Sunlight (Big Banko Music) Bereits das erste Album von Omari Banks, „Move On“, setzte ein erstes Ausrufungszeichen auf die noch junge Karriere des Herren aus Anguilla in der Karibik – der SOUL TRAIN berichtete. Stilistisch bleibt Omari sich auch auf seinem neuen Longplayer treu und vermischt... Read more
Egidio „Juke“ Ingala & The Jacknives – Switcharoo
Egidio „Juke“ Ingala & The Jacknives – Switcharoo (Rhythm Bomb Records/Broken Silence) Sänger und Harmonika-Raubein Egidio „Juke“ Ingala und seine Jacknives Marco „The Kid“ Gisfredi (Gitarre), Max Pitardi (Bass) und Enrico “Henry” Soverini (Schlagzeug) pflegen den originären US-Südstaaten-Blues, als wäre es gerade für eine italienische Formation die natürlichste und... Read more
Lazarev Project Group – Shine Your Light
Lazarev Project Group – Shine Your Light (Phonosphere) Mit „Shine Your Light“ gibt Gitarrist Igor Lazarev den eigentlich retrospektiven Genres Jazz Rock, Jazz Fusion und sogar New Age eine neue Zeichnung und damit eine unerwartet frische Daseinsberechtigung, die im Verlauf des Albums stetig und voranschreitend an Fulminanz und Brisanz... Read more
Ramon Goose – Long Road To Tiznit
Ramon Goose – Long Road To Tiznit (Riverboat Records/World Music Network/Harmonia Mundi) Gitarrist und Sänger Ramon Goose (der SOUL TRAIN berichtete) führt seine neue musikalische Reise vom Genre-Urgestein Blues über den Nordafrikanischen Desert Blues bis zu allgemeingültigen Weltmusikthemen aus den unzähligen Kulturzonen der Sahara. So verwundert der Albumtitel kaum,... Read more
Herb Alpert – Music Volume 1
Herb Alpert – Music Volume 1 (Herb Alpert Presents/ADA/Rykodisc/Warner Music) Es ist noch nicht einmal ein Jahr her, seit wir in Deutschlands Soul Musik-Magazin Nummer 1 – dem SOUL TRAIN @ soultrainonline.de – Musik-Gigant Herb Alpert im exklusiven Interview nach seinem letzten, nachwievor aktuellen Album „Human Nature“ befragten: READ... Read more
The Kenny Wayne Shepherd Band – Lay It On Down
The Kenny Wayne Shepherd Band – Lay It On Down (Provogue/Mascot Label Group/Rough Trade) „Lay It Down“ lautet der Titel des mittlerweile achten Albums von Gitarrist und Sänger Kenny Wayne Shepherd – der SOUL TRAIN berichtete. Das Set bietet, typisch für den Routinier, eine sehr lebendige, elektrisierende Verschmelzung von... Read more
Mellow Mark – Nomade
Mellow Mark – Nomade (MLO Records/House Of Riddim/Danse Macabre Records/Alive) Das neue Album von Mark Schlumberger alias Mellow Mark (der SOUL TRAIN berichtete) trägt seinen Namen „Nomade“ nicht von ungefähr, möchte Mark hier doch ein ganzheitliches, inhaltlich basiertes Konzept durchboxen. Diese Idee eines Albumkonzepts stellt das neue Set sofort... Read more
The Jelly Roll Men – Jelly Roll Shuffle
The Jelly Roll Men – Jelly Roll Shuffle (The Jelly Roll Men/Rhythm Bomb Records/Broken Silence) „Lo-Fi“ Mono“ prangt, sozusagen als Qualitätssiegel, auf der Front des neuen Jelly Roll Men-Albums „Jelly Roll Shuffle“ und beschreibt den Sound und das analoge Charisma der Band bereits ganz hervorragend. Rauchiger, retrospektiver Blues und... Read more
Caroll Vanwelden – Caroll Vanwelden sings Shakespeare Sonnets 3.
Caroll Vanwelden – Caroll Vanwelden sings Shakespeare Sonnets 3. (Siffling Productions/JazzNArts Records/In-Akustik) Das nenne ich einen gelungenen Abschluss der „Shakespeare Sonnets“-Trilogie der belgischen Jazz-Vocalistin und Pianistin Caroll Vanwelden. Bereits die ersten beiden Teile (der SOUL TRAIN berichtete: READ MORE) schafften es, die intellektuelle und soziale Kluft zwischen dem vermeintlichen... Read more
Joakim Tinderholt – Hold On
Joakim Tinderholt – Hold On (Big H Records/Rhythm Bomb Records/Broken Silence) Auch das zweite Album von Joakim Tinderholt hält nichts von dem lebendigen, wunderbar unaufgeräumten, erdverbundenen Rock’n’Roll des energetisch auftretenden und ebenso wuchtig singenden Masterminds und seiner Band zurück. „Hold On“, so der Titel des neuen, zweiten Albums Tinderholts... Read more
Elvis – Die Legende
Gillian G. Gaar – Elvis – Die Legende – Autorisiert vom Graceland Archiv (Koch International/Hannibal Verlag) (ISBN 978-3-85445-622-3) Am 16. August jährt sich der Todestag von Elvis Aaron Presley, mit an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit der erfolgreichste, populärste und legendärste Sänger, Musiker und Entertainer des 20. Jahrhunderts, zum 40. mal... Read more