Eric Legnini – Waxx Up
Eric Legnini – Waxx Up (Anteprima/Broken Silence) Dass der belgische Jazz-Pianist Eric Legnini durch seine regelmäßigen Album-Veröffentlichungen über die Jahre zur Liste der Stammgäste im SOUL TRAIN gezählt werden darf, ist ein offenes Buch. Dass Legnini sich auf seinem neuen Album „Hot Waxx“ aber so weit weg vom eigentlichen,... Read more
Cherry Red Records – Remastered, Reissued & Expanded #36
Cherry Red Records/Rough Trade: Remastered, Reissued & Expanded – Soul-Klassiker neu aufgelegt! Der SOUL TRAIN wird nicht Müde, darüber zu berichten: Soul, Funk und Jazz brachten immer schon unzählige Stilblüten, Klassiker und obskure Trittbrettfahrer in Form von Künstlern und Alben hervor, welche bis heute die Klangfarbe des Genres bunter... Read more
The Seshen – Flames & Figures – Live On Tour!
The Seshen – Flames & Figures (Tru Thoughts/Groove Attack) Verschachtelt aber nicht verbaut, intelligent aber nicht verkopft und charmant bis in die Haarspitzen klingt das wunderbare „Flames & Figures“-Album der Soul Avantgarde-Band The Seshen aus der kalifornischen, gerade im SOUL TRAIN so beliebten, legendären Bay Area. Wie gut die... Read more
Izo FitzRoy – Skyline
Izo FitzRoy – Skyline (Jalapeno Records/Groove Attack) Rein emotional gäbe es „Skyline“, dem Debüt von Sängerin Izo FitzRoy, eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, haut einen das Werk mit seinen Dutzend Groove-Perlen (CD) als nur halbwegs interessierter Soul- und Funk-Liebhaber bereits beim ersten hören schlichtweg um – die gelebte, bis in... Read more
Beat Funktion – Green Man
Beat Funktion – Green Man (Do Music Records) Immer wieder berichteten wir im SOUL TRAIN über die überaus agile schwedische Soul- und Funk-Szene, aus deren Dunstkreis auch das Beat Funktion-Sextett stammt, eine Band, die zugleich ein fester Bestandteil der Community ist und die mit „Green Man“ mittlerweile ihr sechstes... Read more
Kenya – Skin Deep – The Collection
Kenya – Skin Deep – The Collection (Expansion Records/Rough Trade) Kenya McGuire Johnson steht trotz einem halben Dutzend Alben noch immer am Anfang einer großartigen Karriere als Sängerin und Gralshüterin von mehr oder weniger klassischem, rassigem Club Soul mit Tiefgang und Charme und dem Black Music-Herz auf dem rechten... Read more
Jimmy Scott – I Go Back Home – A Story About Hoping And Dreaming
Jimmy Scott – I Go Back Home – A Story About Hoping And Dreaming (Eden River Records/Rough Trade) Zu wenigen Alben gäbe es derart viel zu erzählen und aufzuschlüsseln wie über „I Go Back Home – A Story About Hoping And Dreaming“, das „neue“ Album des 2014 verstorbenen James... Read more
Thomas Motter – Somewhere Out There
Thomas Motter – Somewhere Out There (Rodenstein Records/MVH) Thomas Motter ist im SOUL TRAIN so etwas wie ein Dauergast. Ob unter eigenem Namen oder als Taktgeber des Moon Base-Projektes bereitet sich der Gratwandler zwischen durchstrukturierten Jazz-Welten und dem Groove von nachhaltigem Soul seit etlichen Jahren ein Fundament, das insbesondere... Read more
Various – Soul Togetherness 2016 – 15 Modern Soul Room Gems
Various – Soul Togetherness 2016 – 15 Modern Soul Room Gems (Expansion Records/Rough Trade) „Soul Togetherness 2016“ – endlich ist es wieder an der Zeit für den Jahresrückblick der britischen Expansion Records-Schmiede von Mastermind Ralph Tee – der SOUL TRAIN berichtete unzählige male über die Kompilationsreihe und das Label.... Read more
Rumer – This Girl’s In Love – A Bacharach & David Songbook
Rumer – This Girl’s In Love – A Bacharach & David Songbook (EastWest Records/Warner Music) Unsere Kollegen vom britischen Q Magazine nennen sie die „Erbin von Dusty Springfield und Karen Carpenter“: Rumer (der SOUL TRAIN berichtete zigfach über Springfield und Carpenter als auch über Rumer). Auf ihrem bis dato... Read more
Various – Feeling Good – Funk, Soul & Deep Jazz Gems – The Supreme Sound Of Producer Bob Shad
Various – Feeling Good – Funk, Soul & Deep Jazz Gems – The Supreme Sound Of Producer Bob Shad (Wewantsounds/Groove Attack) Immer dann, wenn die vermeintlich kleinen, nicht unbedingt der breiten Masse vertrauten Themen ihren Weg auf CD oder, noch besser, auf Vinyl finden, ist es keine Frage für... Read more
NAO – For All We Know
NAO – For All We Know (Little Tokyo Recordings/Sony Music) „For All We Know“ lautet der Name des beeindruckenden Debüts der britischen Sängerin, Songschreiberin und Allroundmusikerin NAO, die bereits mit ihren Gastfeatures bei  „Superego“ von Disclosure beeindruckte – der SOUL TRAIN berichtete. Produziert hat „For All We Know“ NAO... Read more
Cherry Red Records – Remastered, Reissued & Expanded #35
Cherry Red Records/Rough Trade: Remastered, Reissued & Expanded – Soul-Klassiker neu aufgelegt! Der SOUL TRAIN wird nicht Müde, darüber zu berichten: Soul, Funk und Jazz brachten immer schon unzählige Stilblüten, Klassiker und obskure Trittbrettfahrer in Form von Künstlern und Alben hervor, welche bis heute die Klangfarbe des Genres bunter... Read more
The Olympians – The Olympians
The Olympians – The Olympians (Other Hand Music/Daptone Records/Groove Attack) The Olympians, das Brainchild des New Yorker Masterminds Tony Pazner, den wir im SOUL TRAIN durch seine Zusammenarbeit mit Lee Fields in bester Erinnerung haben, gründete sich während der olympischen Spiele 2008 in Peking – soviel zur Namensfindung des... Read more
PBUG – Stand Up – Live!
PBUG – Stand Up (Delta Music & Entertainment/Jazzline) Mal ehrlich und ganz unter uns Soul-Fanatikern: So, wie das Debütalbum von PBUG, bei unseren britischen Nachbarn seit Jahren eine feste Größe der Soul- und Funk-Szene, bereits im Opener, dem Titelsong „Stand Up“, klingt, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Energiegeladenen,... Read more