soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Mette Juul – Change Mette Juul – Change
3.5
Mette Juul – Change (Mette Juul Music/Nova MD/Universal Music) Wie bei so vielen Jazz- und Vocal Jazz-Projekten der internationalen Jazzszene ist auch die dänische... Mette Juul – Change

Mette Juul – Change (Mette Juul Music/Nova MD/Universal Music)

Wie bei so vielen Jazz- und Vocal Jazz-Projekten der internationalen Jazzszene ist auch die dänische Sängerin Mette Juul das führende Element bei ihrem neuen Album, das zugleich auch in der musikalischen Begleitung große Achtsamkeit an den Tag spielt (der SOUL TRAIN berichtete bereits über Mette Juul).

„Change“ lautet der Titel ihres neuen Albums, das Kompositionen aus der Feder Juuls aber auch Klassiker von Cole Porter und Antonio Carlos Jobim (der SOUL TRAIN berichtete unzählige male über beide) anführt, die unglaublich achtsame eingesetzte, akzentuierte, gerade deswegen hoch wiedererkennbare Stimme der Mette Juul in ein rechtes Licht zu rücken.

13 Titel lang bringt eine sensibel agierende Mette Juul hier auch Ideale und Ästhetik aus Folklore auf die Waagschale, sodass die Gastmusiker wie Gitarrist Ulf Wakenius oder Pianist Heine Hansen oder etwa Bassist Lars Danielsson hier ein leichtes, gut einzuordnendes Spiel mit der ausdrucksstarken aber zugleich auch zerbrechlichen Stimme der Mette Juul haben, die es trotz aller stilistischen Mehrschichtigkeit schafft, mit ihrer Intonation den roten Faden aus schierem Jazz aufrecht zu halten.

Mette Juul produzierte ihr Werk in Personalunion mit Lars Danielsson und Lasse Nilsson, die gemeinsam einen Weg fanden, dem Werk einen hohen Grad an Unterhaltung und Abwechslungsreichtum zu geben, so zugleich aber beide Beine fest auf dem Boden der Jazz-Befindlichkeiten halten zu können.

Ein überaus üppiges Booklet (CD) offeriert zugleich auch die Texte zu den überwiegend balladesken, durch ihre Achtsamkeit intensiven Songs von „Change“ der Mette Juul, die auch die inhaltliche Strahlkraft des Materials nachdrücklich wiederzugeben verstehen.

„Change“ von Mette Juul macht einen stimmigen, griffigen und nachvollziehbaren sowie angenehm bescheidenen und auch für Jazz-Anfänger absolut hörbaren Eindruck, der sich auch von Harmonien und Melodien nährt und unbedingt zu wiederholtem Hören einlädt.

© Gregor Poschoreck

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Mette Juul – „Change“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Mette“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ