JJ Grey & Mofro – Live 2016!
soultrainonline.de präsentiert: JJ Grey & Mofro – Live on Stage 2016! Aktuelles Album: JJ Grey & Mofro – Ol‘ Glory (Mascot Music/Rough Trade) John Grey Higginbotham alias JJ Grey gründete bereits in den Achtziger Jahren die Band Alma Zuma, die in den Folgejahren und nach einigen Umstrukturierungen und schließlich... Read more
Texta – Nichts dagegen, aber
Texta – Nichts dagegen, aber (Tonträger Rec./Hoanzl/Alive) Das neue Album von Philipp „Flip“ Kroll, Klaus „Laima“ Laimer, Harald „Huckey“ Renner und Daniel „DJ Dan“ Reisinger alias Texta, „Nichts dagegen, aber“, ist eine mehr oder weniger versteckte Hommage an ihre Heimat Österreich. So beinhaltet jeder der immerhin 14 Tracks des... Read more
The Jooles – Rock’n’Jooles – Exklusive Video-Premiere!
Aktuelles Album: The Jooles – Moving Memories (Waterfall Records/Broken Silence) The Jooles ist eine Berliner Band, die sich ihren Namen um ein Wortspiel um Jools Holland (der SOUL TRAIN berichtete) herum baute. Ihre Musik, auf deutschen und vor allen Dingen britischen Bühnen immens populär, schachtelt sich aus Rock, Pop,... Read more
Various – Gilles Peterson: Magic Peterson Sunshine
Various – Gilles Peterson: Magic Peterson Sunshine (MPS Records/Edel) Hier treffen zwei Generationen an Black Music-Legende zusammen: Hans Georg Brunner-Schwers legendäres MPS-Label (Musik Produktion Schwarzwald) und Gilles Peterson (der SOUL TRAIN berichtete), DJ- und Produzenten-Ikone der britischen und weltweiten Acid Jazz-Bewegung und Meister der obskuren, souligen, und unbedingt groovigen... Read more
Massoud Godemann Trio – Hope
Massoud Godemann Trio – Hope (NIL Records/Seña Music) Behutsam perlt der leise Schwung aus dem „Hope“-Set des Massoud Godemann Trios um den Namensgebenden Gitarristen sowie Bassist Gerd Bauder und Schlagzeuger Michael Pahlich. Entschleunigte Querverweise auf die Jazz-Ideale der Sixties spielen dabei eher eine ideelle Rolle, sinnen die neun Titel... Read more
Afro Celt Sound System – The Source
Afro Celt Sound System – The Source (ECC Records/Essential Music/Soulfood) Es gibt sie noch, die wahrhaftig innovativen, anders denkenden Musikprojekte, Sounds und musikalische Konzepte: auf das Afro Celt Sound System passt diese Beschreibung im ganz besonderen. Seit zwei Dekaden ist das keltisch-afrikanische Crossover-Projekt so nun am Start und feiert... Read more
Sebastian Dey – Liebe als Treibstoff
Sebastian Dey – Liebe als Treibstoff (Quasilectric/Membran Music) Die Verwendung der deutschen Sprache ist nach einer durchzugsarmen Krise gegen Ende der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts stetig selbstbewusster und selbstverständlicher geworden. Heute ist deutschsprachige Pop-Kreativität aus der Gesellschaft nicht mehr wegzudenken, was auch das Verdienst von Künstlern, Sängern, wie... Read more
Tim Pfau – Good News
Tim Pfau – Good News (Tim Pfau/Blue Git Records) Es ist Ehrensache und ein Heidenspaß für den SOUL TRAIN, dass auch das dritte Album des Mannheimer Gitarristen Tim Pfau mit dem programmatischen Titel „Good News“ ausführlich besprochen wird. Nachdem die beiden Erstlingswerke Pfaus, „This Is Blue“ und „Sun Day... Read more
Sie kamen Australien – Peter ist der Wolf
Sie kamen Australien – Peter ist der Wolf (Sie kamen Australien/BrillJant Sounds/Indigo) Wie geil ist das denn? All jene, denen Ironie und Sarkasmus und ein gesundes Augenzwinkern eine Art Lifestyle sind, wird „Peter ist der Wolf“, das süffisante Album des Sie kamen Australien-Trios Henning „Henner“ Terstiege, Simon „Simme“ Falk... Read more
D/troit – Soul T/rain
soultrainonline.de präsentiert: D/troit Live 2016! Aktuelle Veröffentlichung: D/troit – Do The Right Thing EP (Crunchy Frog/Soulfood) Ist das Northern Soul? Ist das Garage Rock? Ist das Deep Funk? Ist das Sixties? Auf jeden Fall groovt die Mischung aus James Brown, Sly Stone, Jackie Wilson und Marvin Gaye wie Sau!... Read more
Phil Collins – You Can’t Hurry Soul
Phil Collins – You Can’t Hurry Soul – Take a look at Phil now: Die Phil Collins Studioalben-Retrospektive Aktuelle Alben: Face Value (Original 1981 – Reissue 2016) Hello, I Must Be Going! (Original 1982 – Reissue 2016) No Jacket Required (Original 1985 – Reissue 2016) …But Seriously (Original 1989... Read more
Tomas Sauter – Mind Reader
Tomas Sauter/Ralph Alessi/Luzius Schuler/Dominik Burkhalter – Mind Reader (Catwalk/Harmonia Mundi) Fast könnte man meinen, „Mind Reader“, das neue Album von Bassist Tomas Sauter wäre der zweite Teil des noch immer aktuellen „Double Life“, über das wir im SOUL TRAIN, Ausgabe Nr. 73, berichteten, ist doch der Sound der beiden... Read more
Dalindèo – Slavic Souls
Dalindèo – Slavic Souls (BBE Records/!K7/Indigo) Wie wunderbar, dass sich die finnische Dalindèo-Formation ihren Edgar Wallace-Schmäh, den wir bereits aus ihren letzten Alben kennen (ST#24, ST#74), auch auf ihrem vierten Album „Slavic Souls“ bewahrt haben. Trotzdem retrospektiver Jazz, verbastelte Anlehnungen an Soul, Latin und jenen Teil der Popularmusik, den... Read more
Florian Pellissier Quintet – Cap De Bonne Esperance
Florian Pellissier Quintet – Cap De Bonne Esperance (Heavenly Sweetness/Broken Silence) In bester Blue Note- und New York Jazz-Sixties-Tradition kommt auch das dritte Studioalbum des Florian Pellissier Quintetts (der SOUL TRAIN berichtete: ST#72), „Cap De Bonne Esperance“, daher. Warme, intensive, charakterstarke, introvertierte Soli, fast sphärisch klingende Waben aus dem... Read more
Sara Ajnnak – Ráhtjat
Sara Ajnnak – Ráhtjat (S.A. Records/Broken Silence) Zugegeben – meine Kenntnis der samischen Sprachen des europäischen Nordens mag etwas eingerostet sein, um es milde auszudrücken, das tut dem Genuss des glorreichen „Ráhtjat“, dem zweiten Album von Sara Ajnnak, die unter schwedischen Rentierzüchtern aufwuchs, keinen Abbruch. Die Stimme und die... Read more