The Slapbacks – Buckle Up!
The Slapbacks – Buckle Up! (Reissue) (Rhythm Bomb Records/Broken Silence) Krude, fast rüde kommen The Slapbacks auf ihrem neuen bzw. alten Longplayer, der Album-Neuauflage „Buckle Up!“, der weder damals, noch heute als Reissue, wohl nicht umsonst so heißt, daher (der SOUL TRAIN berichtete). Die immerhin 17 Songs auf dem... Read more
Star Mountain Dreamers – (Greetings From) El Paso / Rhythm, Feelin & Phrasin
Star Mountain Dreamers – (Greetings From) El Paso / Rhythm, Feelin & Phrasin (Reissues) (Rhythm Bomb Records/Broken Silence) Im Zuge der 15-jährigen Labelsjubiläums von Rhythm Bomb Records, das übrigens zufällig ins gleiche Jahr wie das zehnjährige Jubiläum von Deutschlands Soul Musik-Magazin Nummer 1 – dem SOUL TRAIN @ soultrainonline.de... Read more
Various – Cat Scratchin‘ – Ladies In The Groove
Various – Cat Scratchin‘ – Ladies In The Groove (KokoMojo Records/Broken Silence) Eine neue KokoMojo Records-Kompilation mit exzellentem Output und hervorragen ausgependeltem Musikgefühl hat ihren Weg in die SOUL TRAIN-Redaktion gefunden: „Cat Scratchin‘ – Ladies In The Groove“! Little Victor, SOUL TRAIN-„Dauergast“, koordinierte und kompilierte die immerhin 28 durchweg... Read more
Jerry Lee Lewis & His Pumping Piano – Breathless – Original Sun Singles 1956-1962
Jerry Lee Lewis & His Pumping Piano – Breathless – Original Sun Singles 1956-1962 (Hoodoo Records/In-Akustik) Jerry Lee Lewis, Jahrgang 1935, ist eine der letzten lebenden Legenden des Rock’n’Rolls der ersten Stunde – der SOUL TRAIN berichtete unzählige male. 1956, mit zarten 20 Jahren, nahm Lewis, Sänger und Pianist... Read more
Various – Burning Frets – The Rhythm, The Blues, The Hot Guitar
Various – Burning Frets – The Rhythm, The Blues, The Hot Guitar (KokoMojo Records/Broken Silence) Fliegende, kreisende, rollende, sägende, segensreiche und reibeiserne, sehnsüchtige Gitarrenriffs sind der Kern der „Burning Frets – The Rhythm, The Blues, The Hot Guitar“-Kompilation auf KokoMojo Records. 28 geniale, bewegte, intensive, fulminante Songs der goldenen... Read more
Various – You’re Too Bad – When Your Harp Is Rusty
Various – You’re Too Bad – When Your Harp Is Rusty (KokoMojo Records/Broken Silence) Das Cover-Artwork und der süffisante Albumuntertitel von „You’re Too Bad“ geben es preis: Der Fokus des hiesigen KokoMojo Records-Samplers ist die Mundharmonika, die Blues Harp. Little Victor (der SOUL TRAIN berichtete) ließ sich auch dieses... Read more
Various – Move On! – Vernacular Dances Off The Dance Track
Various – Move On! – Vernacular Dances Off The Dance Track (KokoMojo Records/Broken Silence) Fast vergessene, mehr oder weniger exotische bis eigenwillige Tänze wie der Kangaroo, der Twirl, der Wiggle und der Twist oder der Crawl stehen im Mittelpunkt des hitzigen „Move On! – Vernacular Dances Off The Dance... Read more
Various – Don’t Mess With Me, Baby – Cause The Trouble With Me Is You
Various – Don’t Mess With Me, Baby – Cause The Trouble With Me Is You (KokoMojo Records/Broken Silence) Schön, dass Little Victor, Gralshüter der so genannten schwarzen Musik der ersten Hälfte und der Mitte des letzten Jahrhunderts, für jede neue Kompilations-Folge auf KokoMojo Records einen Kommentar auf der Rückseite... Read more
Various – Fool Mule – The Funny Side Of Rhythm And Blues
Various – Fool Mule – The Funny Side Of Rhythm And Blues (KokoMojo Records/Broken Silence) Bereits der Name der KokoMojo Records-Kompilation lässt erahnen, dass hier (endlich mal) der Humor in der so genannten Black Music-Geschichte der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts im Fokus steht. Rock’n’Roll- und Foolbilly-Ikone Little Victor... Read more
Winnie Winston – Wanted For Steeling
Winnie Winston – Wanted For Steeling (Richard Weize Archives/Rockstar Records/H’ART) Hierzulande unter der breiten Masse der Musikliebenden eher unbekannt, gehörte Winnie Winston in den Sechziger und Siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts zu einem sehr gefragten Banjo- und Pedal Steel Guitar-Sessionspieler – der SOUL TRAIN berichtete. Etwa zur Jahrzehntwende Sechziger/Siebziger... Read more
Cherry Red Records – Remastered, Reissued & Expanded #41
Various – Talking On The Telephone Vol. 1&2
Various – Talking On The Telephone Vol. 1 – Blues, R&B and Gospel (Richard Weize Archives/Rockstar Records/H’ART) Various – Talking On The Telephone Vol. 2 – Hillbilly Music (Richard Weize Archives/Rockstar Records/H’ART) RWA Records – Richard Weize Archives – führt seine selbstgesteckte Tradition fort, alltägliche Themen in zeitgenössischer Ur-Amerikanischer... Read more
Various – Play The Music Louder – 4 Star Boogies & Jumpin‘ Hillbilly
Various – Play The Music Louder – 4 Star Boogies & Jumpin‘ Hillbilly (Richard Weize Archives/Rockstar Records/H’ART) Die „Play The Music Louder – 4 Star Boogies & Jumpin‘ Hillbilly“-Kompilation trägt ihren Namen nicht von ungefähr: Das Four Star Records Label des berüchtigten William Aubrey „Bill“ McCall Jr. (der SOUL... Read more
Martin Denny – Primitiva+Forbidden Island / Hypnotique+The Enchanted Sea / Afro-Desia+Quiet Village
Martin Denny – Primitiva + Forbidden Island (Reissue) Martin Denny – Hypnotique + The Enchanted Sea (Reissue) Martin Denny – Afro-Desia + Quiet Village (Reissue) (Jackpot Records/In-Akustik) Dass, wie es die Legende besagt, Zeit tatsächlich alle Wunden heilt, ist zwar überliefert, aber nicht wirklich belegt. Dass der Faktor Zeit... Read more
Hiroshi Sato – Orient
Hiroshi Sato – Orient (Reissue) (Kitty Records/Universal Music/Wewantsounds/Groove Attack) Hierzulande ist Soul, Funk und der damit untrennbar verwobene gemäßigte Jazz aus dem ostasiatischen Raum, insbesondere aus Japan, Südkorea, den Philippinen oder aus Indonesien, Länder, in denen sich die Black Music-Familie immenser Beliebtheit erfreut, bis auf ganz wenige Ausnahmen nahezu... Read more