soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
The Chordettes – Born To Be With You The Chordettes – Born To Be With You
4
The Chordettes – Born To Be With You – 1952-1962 Sides (Hoodoo Records/In-Akustik) The Chordettes war sicher eine der legendärsten und erfolgreichsten Doo Wop-Frauengruppen... The Chordettes – Born To Be With You

The Chordettes – Born To Be With You – 1952-1962 Sides (Hoodoo Records/In-Akustik)

The Chordettes war sicher eine der legendärsten und erfolgreichsten Doo Wop-Frauengruppen der Fünfziger Jahre des letzten Jahrhunderts – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete immer wieder über The Chordettes.

Ihr weltweit größter Hit und klassischer „Oldie“, Rock’n’Roll-Harmonie- und Spaßhymne „Lollipop“, aber auch „Mr. Sandman“ oder eben das Albumtitelgebende „Born To Be With You“ sollten einige der größten und legendärsten Evergreens der so genannten Rock’n’Roll-Ära werden, schwingen noch heute nach und setzten Maßstäbe in Sachen Harmonielehre und damit folgerichtig auch für das Soul-Genre.

Die Albumkompilation „Born To Be With You – 1952-1962 Sides“, erschienen über Hoodoo Records und in Deutschland wie immer erhältlich über den In-Akustik-Vertrieb (der SOUL TRAIN berichtete), trägt bereits erklärender Weise jenen Untertitel „1952-1962 Sides“, der schon beim ersten Blick erahnen lässt, dass die vorhandenen immerhin 30 Titel (CD) hier einen guten Querschnitt durch die Arbeiten von The Chordettes, überwiegend seinerzeit auf dem Cadence-Label veröffentlicht, geben.

In neuer technischer Qualität ist hier jedoch die Musik selbst nicht der einzige Höhepunkt des Albums: Typisch für das Hoodoo Records-Label ist das 16-seitige Booklet (einmal mehr: CD) mit raren Fotos und ausführlichen Liner Notes von und über The Chordettes und ihrer erfolgreichsten Phase von 1952 bis 1962 und den heute legendären Stimmen von Lynn Evans, Jinny Osborn, Marjorie Needham, Janet Ertel und Carol Buschmann (das gebündelte Line Up von The Chordettes jener Ära) die zweite tragende Säule des „Born To Be With You – 1952-1962 Sides“-Longplayers, der sich bestens im Rahmen der Musikfarbe des SOUL TRAIN macht und damit einen einmaligen geschichtlichen Querverweis gibt in das so wichtige, heute immer mehr in Vergessenheit geratene Kapitel The Chordettes, deren Aufnahmen für das Cadence-Label in jenen Jahren nirgendwo anders als im Big Apple New York City entstanden – lang leben The Chordettes.

© Reiner Wohlmann