Réka – Longing Réka – Longing
4
Réka – Longing (Chaos Records/Bauer Studios/In-Akustik) Schnell wird klar, was an „Longing“, dem Debütalbum von Réka, so besonders ist: Die Stimme der Hauptdarstellerin tänzelt... Réka – Longing

Réka – Longing (Chaos Records/Bauer Studios/In-Akustik)

Schnell wird klar, was an „Longing“, dem Debütalbum von Réka, so besonders ist: Die Stimme der Hauptdarstellerin tänzelt über Vocal Jazz und Folk ebenso leichtfüßig aber nie leichtfertig wie über Ideale aus Soul, Pop und akustischer Gitarrenmusik.

Akzentuiert und mit wunderbar griffiger, sensibler Akkuratesse bestückt singt sich Réka durch den zwölf Titel langen Reigen von „Longing“ (CD), welches sich Song-Material aus mehreren Dekaden Rock-, Pop-, Jazz-, Soul- und Folk-Geschichte gegriffen hat, eine eigene Klangfarbe herauszuspielen; Material von, beispielsweise, Joni Mitchell, Jesse Harris, Bill Evans, Prince, Chic Corea, James Taylor oder Milton Nascimento (der SOUL TRAIN berichtete unzählige male über alle genannten) beschreitet dabei einen abwechslungsreichen Bogen, der feingeistliche Jazz-Menatlität mit irgendwie latinesker Spielfreude inklusive kleineren Ecken und Kanten paart und stets den Überraschungsmoment eines jeden Songs dazu nutzt, den roten Faden des Sets weiter zu spinnen – schöne Sache.

Nach Aussage der mitgelieferten Presseinfo sind es besonders die Texte, die Réka bewegen, zugleich ändert das jedoch keinesfalls, dass hier die Stimme Rékas wie bereits erwähnt die Hauptrolle spielt, wie gut auch immer Gitarrist Max Zentawer, über den wir im SOUL TRAIN bereits mehrfach berichteten, beim gemeinsam mit Réka produzierten „Longing“-Album den instrumentalen Körper der Lieder begleitet und atmen lässt.

Dass diese Fokussierung auf den Inhalt der Songs auch gleich das Hauptthema des Albums, eben „Longing“, also das Verlangen, das Verzehren, die Sehnsucht, widerspiegelt, ist dabei zwar von konzeptionellem Belang, ändert jedoch nichts an der feinfühligen, gemeinsamen Arbeit von Réka und Zentawer, denen jenes „Longing“ gerade für ein Debütalbum hervorragend gelungen ist – Punkt.

© Holger S. Jansen

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Réka – „Longing“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Réka“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ