soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Paz – Paz Are Back Paz – Paz Are Back
4
Paz – Paz Are Back (Reissue) (BBE Records/Indigo) Auf der stilistischen Eingruppierung des Sounds des neu herausgebrachten 1980er Paz-Albums namens „Paz Are Back“ des... Paz – Paz Are Back

Paz – Paz Are Back (Reissue) (BBE Records/Indigo)

Auf der stilistischen Eingruppierung des Sounds des neu herausgebrachten 1980er Paz-Albums namens „Paz Are Back“ des verantwortlichen Labels BBE Records prangen die Worte „Latin, Jazz, Funk“ und beschreiben damit bereits ganz recht und ungeahnt pointiert die musikalische Schleife, die der auch heute noch unwiderstehliche Sound von Paz beschreitet (der SOUL TRAIN berichtete immer wieder über Paz sowie BBE Records im besonderen).

ST17_061_R_PAZ_1103Spotlight Records veröffentlichte seinerzeit das zweite Album der britischen Paz-Formation, deren verspielte und vertrackte, aber hinreißend coole Auslegung der Jazz- und Soul-Ideologien bis in die Gegenwart strahlt: „Paz Are Back“, als Album heute eine echte Rarität,  ist stilistisch ein eigener Black Music-Kosmos, der Soul Groove-Fans der Ära ebenso zuspielt wie Jazz- und Latin-Liebhabern mit einem Ohr und Herz für Melodie und Harmonie.

Das Original-Albummaterial wurde technisch unter der Federführung von BBE Records runderneuert und lässt den sehr lebendigen, vielschichtigen Songs von Vibraphonist, Arrangeur, Vollblutmusiker und Paz-Mastermind Dick Crouch (der SOUL TRAIN berichtete) genügend Freiraum, sich mit sehr erdigen Tönen entsprechend zu entfalten.

„Paz Are Back“ der Band gleichen Namens ist nach heutigem Maßstab ein echtes Jazzfunk-Monsteralbum, welches in seiner Umsetzung derart charmant und erdig rüberkommt, dass es für das zuständige BBE Records-Label Ehrensache war, das Album auch auf schwarzem Vinyl-Gold zu veröffentlichen – recht so, und ein gesunder Ausgleich zum Umstand, dass die Reissue leider nicht als CD erscheint.

Inklusive dem Original Cover-Artwork, Sonny Rollins‘ “Everywhere Calypso” entnommen (der SOUL TRAIN berichtete), bleibt somit kein anderes Urteil übrig, als der tatsächlich coolen Reissue von „Paz Is Back“ der viel zu kurzlebigen, unvergleichlichen und unvergessenen Londoner Band-Institution Paz die SOUL TRAIN HOT TIP-Krone aufzusetzen und allen wahrhaftig Jazzfunk-Interessierten dies zu raten: Kaufen!

© Michael Arens