soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Paul & The Tall Trees – So Long Paul & The Tall Trees – So Long
4
Paul & The Tall Trees – So Long (Big Crown Records/Secretly Distribution/Cargo) Paul Schalda und seine Band The Tall Trees haben es wieder getan:... Paul & The Tall Trees – So Long

Paul & The Tall Trees – So Long (Big Crown Records/Secretly Distribution/Cargo)

Paul Schalda und seine Band The Tall Trees haben es wieder getan: „So Long“ lautet der Titel des kongenialen neuen Longplayers von Paul & The Tall Trees, der sich nahtlos an die gewaltige, unglaublich schöne Retrospektive der Album-Perle „Our Love In The Light“ aus dem Jahre 2016 anschließt – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete (READ MORE).

Das Album, einmal mehr auf Big Crown Records erschienen und von niemand geringerem als Big Crown Records-Mastermind Tommy Brenneck sowie Leon Michels (der SOUL TRAIN berichtete viele male über beide) produziert hat alle retrospektiven Zutaten, die sich Paul Schalda selbst auf den Songleib schreiben konnte: Sehnsuchtsvolle Blue Eyed Soul-Romantik, Americana- und Folk-Momente wie aus dem siebten Retro-Himmel, die musikalische Anmut der Sixties sowie Bay Area Funk- und Soul-Sounds die sich hier mit einem wunderbaren, auf Harmonie und Melodie beruhenden Country & Western-Gefühle aufbauen und ausbreiten; Anleihen bei der Geschichte des gesamten Rock- und Pop-Kosmos überhaupt inklusive.

Dabei wirkt gerade die Stimme von Paul Schalda, der das Werk gänzlich im Alleingang geschrieben hat, noch selbstbewusster, noch intensiver als auf seinem letzten Album und gibt in Zusammenwirkung mit seiner Band, in der mit großartiger Selbstverständlichkeit auch Brenneck und Michels Teil des Ganzen sind, einen supererdigen, einfach schlicht wunderschönen und fantastisch unaufgeräumten, analogen, mitunter rein akustischen Sound, der aus den Sechzigern und Siebzigern seine größte Kraft und seine musikalische Ideologie und schließlich und endlich seinen Rock’n’Roll zieht.

Einmal mehr macht auch „So Long“ von Paul & The Tall Trees gerade als Einheit erst richtig Sinn, sodass auch die Songs untereinander eine wunderbare Kommunikation haben – „So Long“ ist ein Konzeptalbum alter Schule, dass zugleich zehn einzelne Geschichten zu erzählen weiß, der Kooperation mit The Sha La Das bei „Someone To Someone“ inklusive (der SOUL TRAIN berichtete – READ MORE).

„So Long“, übrigens auch auf wunderbarem Vinyl erhältlich, ist ein weiteres kleines, achtsames und sensibles Meisterwerk von Paul & The Tall Trees aus New York und des Brooklyner Big Crown Records-Labels und zeigt, dass gerade in der Respektsbekundung der Musik der Vergangenheit auch die Zukunft liegt.

© Dr. Chuck

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Paul & The Tall Trees – „So Long“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Paul“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ