soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Bantam Lyons – Melatonin Spree
Bantam Lyons – Melatonin Spree (Kshantu/Broken Silence) „Melatonin Spree“ ist das Debütalbum der jungen, hörbar hungrigen französischen New Wave- und Indie-Band Bantam Lyons. Die Bantam Lyons stammen aus der Bretagne und lehnen ihren auch mal retrospektiv angelegten, klar nach vorne gehenden Liederkosmos durchaus an die Avantgarde-Szene der Achtziger Jahre... Read more
Marcela Arroyo/Andreas Engler/Daniel Schläppi – Tres Mil Uno
Marcela Arroyo/Andreas Engler/Daniel Schläppi – Tres Mil Uno (Catwalk/Harmonia Mundi) „Tres Mil Uno“ ist das zweite gemeinsame Album des Tango- und Jazz-Trios Puerto Sur, bestehend aus dem sensiblen Organ von Marcela Arroyo, der Violine von Andreas Engler sowie und nicht zuletzt dem Bass von Daniel Schläppi. Letzterer ist alles... Read more
Various – DJ Rock Gitano presents Pandemonium Gitano
Various – DJ Rock Gitano presents Pandemonium Gitano – A Compendium of Global Gypsy Tunes (Jasha Records/Broken Silence) Während bei uns die Begrifflichkeit „Gypsy“ – „Zigeuner“ – bereits seit vielen Jahren als politisch inkorrekt und sogar als rechts eingestuft wird, hat derselbe Terminus in der Musik und besonders auf... Read more
Emicida – About Kids, Hips, Nightmares And Homework…
Emicida – About Kids, Hips, Nightmares And Homework… (Sterns Music/Alive) Dass ein Album eines brasilianischen Hip Hop-Stars deutsche Plattenregale erreicht, ist an sich praktisch ein Alleinstellungsmerkmal; wenn es dann aber noch ein derart vielschichtiges wie das von Emicida, seinem lebensbejahenden „About Kids, Hips, Nightmares And Homework…“, ist, welches in... Read more
Anthony Joseph – Caribbean Roots
Anthony Joseph – Caribbean Roots (Heavenly Sweetness/Strut Records/!K7/Indigo) Gil Scott-Heron ist die allererste, nachvollziehbare Assoziation, die Anthony Josephs „Caribbean Roots“-Album regelrecht provoziert, ist doch der Opener „The Kora“ ein liebevolles Abbild der Spoken Word-Rhythmik- und Poesie des unvergessenen Wort- und Souljonglierers Scott-Heron. Immer wieder wird in der Folge auch... Read more
Annuluk – B*A*M Beautiful and Massive
Annuluk – B*A*M Beautiful and Massive (Kick The Flame/Broken Silence) Ein zunächst krudes Grundgerüst aus Breakbeats und unverblümt schroffen Electronica-Vibes leitet „B*A*M Beautiful and Massive“, das neue Album der Ethno- und Electronica-Formation Annuluk, ein – der SOUL TRAIN berichtete bereits über die Formation aus Leipzig und Jena. Frontfrau und... Read more
The Craig Peyton Group – Homecoming
The Craig Peyton Group – Homecoming (Earthflight Media Productions) Ich gebe es zu: Was den Vibraphonisten Craig Peyton betrifft, bin ich alles andere als objektiv, hat sein stets eklektischer Mix aus instrumentalem New Age-Groove, Jazz Fusion, dem Tanzbaren im Blue Eyed Soul und der Latindurchzogenen Verliebtheit von Soul- und... Read more
Bernard Herrmann – Alfred Hitchcock’s Psycho & Vertigo (OST)
Bernard Herrmann – Alfred Hitchcock’s Psycho & Vertigo (OST) (Reissue) (Soundtrack Factory/In-Akustik) Alfred Hitchcock ist nicht nur ein unvergessenes Regie-Genie, er war seiner Zeit stets auch Jahre, teils Dekaden voraus. Ein wichtiger Bestandteil dieses besonders in der Retrospektive allzu offensichtlichen Umstandes war ganz sicher auch die aufreibende, den Spannungsbögen... Read more
Afro-Haitian Experimental Orchestra – Afro-Haitian Experimental Orchestra
Afro-Haitian Experimental Orchestra – Afro-Haitian Experimental Orchestra (Glitterbeat/Indigo) So experimentell wie sich das Afro-Haitian Experimental Orchestra im eigenen Projekt- und gleichzeitigen Albumtitel gibt, ist der Sound von AHEO gar nicht. Vielmehr sind es hier die hitzigsten Anteile von Afro Beat und Haitianischer Musikidentifikation, die wie Feinmechanik ineinander greifen, das... Read more
Tobias Wember & Subway Jazz Orchestra – State Of Mind
Tobias Wember & Subway Jazz Orchestra – State Of Mind (Deutschlandradio/Unit Records/Harmonia Mundi) Es ist kaum vier Monate her, dass wir im SOUL TRAIN das letzte Album des Kölner Subway Jazz Orchestras, kurz SJO genannt, mit dem Titel „Primal Scream“, besprochen haben. Mit „State Of Mind“ liefert Dirigent und... Read more
Oratnitza – Folktron
Oratnitza – Folktron (Fusion Embassy/Broken Silence) Musik aus Bulgarien ist an sich schon etwas, in dessen Genuss unsere deutschen – mitteleuropäischen – Ohren nur allzu selten kommen. Wenn die Musik dann zugleich derart unterhaltsam – im positivsten Sinne allgemeingebräuchlich – wie bei Oratnitza und ihrem zweiten Album „Folktron“ ist,... Read more
Ray Wilson – Song For A Friend
Ray Wilson – Song For A Friend (Ray Wilson/Jaggy/Soulfood) Singer/Songwriter Ray Wilson widmet sein neues Solo-Album „Song For A Friend“ ganz dem eigenen Titel entsprechend seinem Freund James Lewis, der 2015 verstarb. Mit ruhigem Fluss setzt Wilson seine raue, akzentuierte Stimme dazu ein, seine selbst geschriebenen Erinnerungen mit entsprechend... Read more
Giorgia Hannoush Trio – Astoria Dreams
Giorgia Hannoush Trio – Astoria Dreams (M.A.P. Classics/M.A.P. Editions) Giorgia Hannoush ist eine italienische Jazz-Gitarristin und spiegelt mit ihrem neuen Album „Astoria Dreams“ musikalisch die Essenz ihrer bisherigen, stets internationalen Eindrücke und Erfahrungen wider. Der seichte, angenehm zurückgenommene und von Hannoush selbst komponierte Reigen bewegt sich spielerisch akkurat aber... Read more
Various – DJ Spinna presents The Wonder of Stevie Volume 3
Various – DJ Spinna presents The Wonder of Stevie Volume 3 (BBE Records/Indigo) Bereits die ersten beiden Teile der von DJ Spinna recherchierten, zusammengestellten, gemischten und präsentierten „Wonder Of Stevie“-Kompilationsreihe setzten ein enormes Fingerspitzengefühl Spinnas, sicher eine der bedeutendsten Lichterscheinungen zeitgenössischer, internationaler Soul- und DJ-Szene, frei, und werden nun,... Read more
Carlos Reisch – The Big Band RAPertoire
Carlos Reisch – The Big Band RAPertoire (Rosenau Records/Indigo) Der Albumtitel ist tatsächlich Programm: das großartige Volumen einer Big Band trifft hier auf die Ideale von Rap. Das ist zwar durchaus kein neues Konzept, aber wird hier eben in genau der richtigen Aufsplittung und mit allem notwendigen Feingefühl umgesetzt:... Read more