soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Electro Deluxe – Apollo Electro Deluxe – Apollo
4
Electro Deluxe – Apollo (Stardown/Broken Silence) Im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de sind Electro Deluxe so etwas wie die Gralshüter der intelligenten, hinreißend coolen Vermischung... Electro Deluxe – Apollo

Electro Deluxe – Apollo (Stardown/Broken Silence)

Im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de sind Electro Deluxe so etwas wie die Gralshüter der intelligenten, hinreißend coolen Vermischung von Jazz und Soul bzw. Jazz und Groove (READ MORE / READ MORE).

Gespickt mit allem, was in jenem Wirkungskreis legitim wäre, lässt sich Electro Deluxe aus Frankreich traditionell auch auf Elemente aus Pop und Hip Hop, aus Nu Jazz und sogar aus Big Band, aus Funk und aus Rhythm and Blues ein, sodass die Band einen einzigartigen Sound abliefert, den sie mittlerweile seit fast zwei Dekaden fulminant nach vorne spielen.

Das neue Album von Electro Deluxe mit dem steilen Titel „Apollo“, erhältlich auch als schicke Vinyl-Variante, macht da keine Ausnahme und bündelt elektronisch getriebene Club Vibes mit Funk, Soul und jede Menge frischer und unverbrauchter Attitüde des Jazz-Genres und lässt die Pophafte Coolness als Galionsfigur vorweg marschieren.

Geschrieben und komponiert hat die insgesamt 14 Tracks (CD), selbstverständlich auch auf Vinyl erhältlich, die Electro Deluxe-Formation selbst; produziert wurde das Ganze einmal mehr von 20Syl, als Remixer und Produzent für, unter anderem, Gregory Porter, Rihanna, Ed Sheeranoder Kendrick Lamar aktiv – alle Erwähnten alles andere als Unbekannte in Deutschlands Soul Musik-Magazin Nummer 1, dem SOUL TRAIN @ soultrainonline.de.

Sänger und Mastermind James Copley sowie Jérémie Coke und Gaël Cadoux an den Keyboards, Thomas Faure (Saxofon und Big Band Arrangements) und Arnaud Renaville am Schlagzeug alias Electro Deluxe werden auf „Apollo“, auch optisch und haptisch einmal mehr mit jener Coolness, die Electro Deluxe seit jeher ausmacht, besprenkelt bzw. vernetzt, und werden unterstützt von Alexis Bourguignon und Renaud Gensane an der Trompete sowie Robinson Khoury an der Posaune, was dem Album einmal mehr seine musikalische und ideologische Authentizität samt typisch knackigen Bläsersätzen unterschreibt und „Apollo“ als weiteres, regelrecht gleißendes, neues Album von Electro Deluxe mit seinen immerhin 14 Titeln glänzen lässt – coole Sache.

© Lex

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Electro Deluxe – „Apollo“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Apollo“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ