Savages Y Suefo – Brotherhood
Savages Y Suefo – Brotherhood (Agogo Records/Indigo) Schlägt man die Innenseite der CD-Digipak-Variante des neuen, zweiten Albums des Budapester Savages Y Suefo-Duos auf, wird einem schnell der musikkulturelle Zusammenhang zwischen dem Sound von „Brotherhood“ und den zwei Hauptprotagonisten klar (das Album erscheint übrigens auch auf Vinyl sowie in den... Read more
Yan Tregger – Catchy / Duck & Drakes
Yan Tregger – Catchy / Duck & Drakes (Reissues) (BBE Records/Indigo) Nach Aussage der inkludierten Presseinfo ist es DJ Mark Grusane (READ MORE) zu verdanken, dass der französische Elektronik-Instrumental-Disco-Pionier Yan Tregger in den Fokus von Kult-Label BBE Records geraten ist (der SOUL TRAIN berichtete sowohl über Grusane und Tregger... Read more
Bixiga 70 – Quebra Cabeça
Bixiga 70 – Quebra Cabeça (Glitterbeat Records/Indigo) Bixiga 70 aus der brasilianischen Millionenmetropole São Paulo haben es wieder getan und mit “ Quebra Cabeça“ ein Album vorgelegt, das die Brisanz gegenwärtiger, internationaler Afro Beat-Befindlichkeiten auf den Kopf stellt – der SOUL TRAIN berichtete bereits mehrfach über Bixiga 70 (READ... Read more
Jah Chango – #UnKiloDeMas
Jah Chango – #UnKiloDeMas (One World Records/The Orchard) Selbstverständlich ist Umberto Echo wieder ganz eng involviert in das neue Jah Chango-Album „#UnKiloDeMas“, dass er als federführender Produzent im Studio begleitet hat (der SOUL TRAIN berichtete unzählige male über Umberto Echo und Jah Chango, unter anderem hier: READ MORE). Obwohl... Read more
Aretha Franklin – The Atlantic Singles Collection 1967-1970
Aretha Franklin – The Atlantic Singles Collection 1967-1970 (Stateside/Rhino Entertainment/Atlantic Records/Warner Music) Die Ausdrucks- und Strahlkraft, die Intensität und die schiere Tiefe und Bandbreite von Aretha Franklins Stimme ist besonders im Rückblick fast siebzig Jahre nach ihrem Karrierebeginn beeindruckend. Als Queen Of Soul Aretha Franklin, über die wir im... Read more
Maiorano – Glorious Days
Maiorano – Glorious Days (Off Label Records/Timezone) Wild und feist und im besten Sinne des Wortes schnörkellos prügelt sich das „Glorious Days“-Album von Maiorano, der Band von Frontmann und Namensgeber Alex Maiorano, nach vorne – der SOUL TRAIN berichtete bereits diverse male über Alex Maiorano (READ MORE). Dass Maiorano... Read more
Hymn For Her – Pop-N-Downers
Hymn For Her – Pop-N-Downers (Rhythm Bomb Records/Broken Silence) Noch ist die „Tinte“ auf ihrem nachwievor aktuellen Longplayer „Drive Til U Die“ (der SOUL TRAIN berichtete – READ MORE) nicht so ganz trocken, schieben Hymn For Her bereits ihr neues Album hinterher: „Pop-N-Downers“! Das Ehepaar Lucy Tight und Wayne... Read more
Rich Webb – Le Rayon Vert
Rich Webb – Le Rayon Vert (All Killer Music) Dass Rich Webb aus Down Under Australien kommt oder sein neues, fünftes Studioalbum „Le Rayon Vert“ im wunderschönen Loiretal aufgenommen hat, ist von Anfang an allenfalls ein zusätzlicher Fun Fact, ist doch Rich Webbs unvergleichliche Stimme die wahre Antriebsfeder der... Read more
Various – Wild Life / Voo Doo Lou / Holy Smoke (KokoMojo Records/Broken Silence)
Various – Wild Life And All About Love / Please Be My Voo Doo Lou / Holy Smoke – Don’t Let Love Fool You! (KokoMojo Records/Broken Silence) Gleich drei neue Zwerchfell- und Tanzboden-Attacken in Form dreier Kompilationen gönnt sich das KokoMojo Records-Label, über das wir im SOUL TRAIN praktisch... Read more
José James – Lean On Me
José James – Lean On Me (Blue Note Records/Universal Music) Selbst SOUL TRAIN-ungeübte Soul-Liebhaber werden bereits am Namen der Album-Unternehmung namens „Lean On Me“ des José James aus der Prince-Heimat Minneapolis den inhaltlichen, roten Faden des Albums ablesen können: das unverwechselbare, geniale Schaffen von William Harrison „Bill“ Withers Jr.,... Read more
Lana Cenčić – Sama
Lana Cenčić – Sama (Lana Cenčić/Six Degrees Records) Die ganz große und unumgängliche Assoziation, die sich durch „Sama“, dem neuen Album der kroatischen Liedermacherin Lana Cenčić, zieht wie ein roter Faden, sind immer und immer wieder und voller Respekt Sally Oldfield und Kate Bush – der SOUL TRAIN berichtete... Read more
Various – Catfight Vol. 4 & 5 – Playmates / Miss Shake It
Various – Catfight Vol. 4 – Playmates / Catfight Vol. 5 – Miss Shake It (Atomicat Records/Broken Silence) Nachdem wir erst kürzlich die ersten drei „Catfight“-Teile mit jeweils „25 Sure Shot Dancefloor Champions“ der Atomicat Records-Kompilationsreihe besprochen haben (READ MORE), hat das Label nun ganz zügig die nächsten zwei... Read more
79.5 – Predictions
79.5 – Predictions (Big Crown Records/Groove Attack) Es kann und sollte nicht wegdiskutiert werden, dass „Predictions“-Albumproduzent Leon Michels, kreativer Geist hinter den Deep Funk- und Soul-Projekten El Michels Affair, Menahan Street Band sowie für die unvergessene Sharon Jones, um nur einige wenige zu nennen, sich beim neuen, ersten Album... Read more
Caz Gardiner & The Badasonics – Caz Gardiner & The Badasonics
Caz Gardiner & The Badasonics – Caz Gardiner & The Badasonics (Badasonic Records/Broken Silence) Dass ausgerechnet Belgien neben den USA die Heimat der noch recht neuen Bandsensation Caz Gardiner & The Badasonics ist, überrascht und zeigt, dass auch Europa die Verquickung retrospektiver Sixties-Grooves mit Soul, Funk, Reggae und Rock Steady... Read more
Jenny And The Mexicats – Ten Spins Around The Sun
Jenny And The Mexicats – Ten Spins Around The Sun (Mexicat Records/GMO-The Label/Zebralution/Rough Trade) Zunächst insbesondere als Live-Band wahrgenommen, macht die spanisch/mexikanische Jenny And The Mexicats-Band seit 2012 auch Albumtechnisch nachdrücklich von sich reden (READ MORE). Im zehnten Jahr ihres Bestehens veröffentlichen Jenny And The Mexicats nun eine erste... Read more