soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Sons Of The Sun – Sons Of The Sun
Sons Of The Sun – Sons Of The Sun (BBE Music/Membran) Die gleichnamige erste Album-Kollabo zwischen dem amerikanischen Singer/Songwriter JTronius (Joshua Taylor) und dem britischen Produzenten Maverick Quest (Matthew E. Hall – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete über beide), Sons Of The Sun betitelt, schafft es superelegant, trickreich... Read more
Le Commandant Couche-Tôt – Un Histoire D’Amour Bresilienne
Le Commandant Couche-Tôt – Un Histoire D’Amour Bresilienne (Black Milk Music Records) Mit seiner fulminanten, in der SOUL TRAIN-Redaktion hochverehrten ersten EP, „Le Commandant Couche-Tôt Et Son Magnifique Orchestre De Clavier“, hat sich Anthony Malka alias Le Commandant Couche-Tôt vor zwei Jahren bereits ein kleines Denkmal gesetzt und Sounds... Read more
Ray Charles – The Best Of
Ray Charles – The Best Of Ray Charles (Soul Jam Records/In-Akustik) Ray Charles war und ist eine der ganz großen Galionsfiguren und folgerichtig Ikonen der so genannten Black Music und deren Hauptthemen Soul, Rhythm and Blues oder gar Blues, Gospel und Rock’n’Roll – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete... Read more
Leona Berlin – Change
Leona Berlin – Change (Leona Berlin/Wrong Lane Records) „Nu Soul 4.0“ lautete das Urteil des SOUL TRAIN @ soultrainonline.de über das gleichnamige Debütalbum der Berliner Sängerin und Produzentin Leona Berlin 2018 (READ MORE). „Change“ lautet nun der Titel ihres neuen Longplayers, in den sie mindestens genauso viel Herz und... Read more
Daryl Hall & John Oates – Live At The Troubadour
Daryl Hall & John Oates – Live At The Troubadour (U-Watch Records/BMG Rights Management/Warner) Für jemanden, der das Muttergenre Soul mit all ihren Musikstilkindern zwischen Funk, Hip Hop und Jazz mit allen Stilblüten und Varianten so lebt wie ich und wir im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de, ist ein neues... Read more
Tabloid – Tabloid
Tabloid – Tabloid (April Records & Music) Das retrospektiv anmutende Cover-Artwork könnte durchaus in die Irre führen: Bodenständiger und ehrlicher kann man Jazz Fusion gar nicht präsentieren als beim Tabloid-Projekt des dänischen Gitarristen und Band-Masterminds Johannes Wamberg. Das für unser mitteleuropäisches Auge jenes Artwork eher an die Sixties, aber... Read more
Tizzle – Schatten & Licht
Tizzle – Schatten & Licht (Tizzle/RecordJet) Nachdem der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de im letzten Jahr Ruhrpott-Rapper Tizzle als mehr oder weniger lokale Black Music-Persönlichkeit vorstellte, haben wir gehofft, dass seine „Hotel“-EP endlich eine abendfüllende Fortsetzung bekommen würde: mit „Schatten & Licht“ bzw. der „Licht & Schatten“-EP, die eigentlich eine... Read more
Michael Sagmeister – Story Board
Michael Sagmeister – Story Board (Acoustic Music/Galileo MC) Das neue Album von Michael Sagmeister, über den wir im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de immer wieder gerne berichteten und berichten, macht seinem eigenen Namen „Story Board“ alle Ehre und beginnt seine Kopflandschaften aufrufende Reise durch akustische Gitarren-Ästhetik gleich mit cooler Jazz-Anmut... Read more
Atakora Manu – Omintiminim & Afro Highlife
Atakora Manu – Omintiminim & Afro Highlife – Reissue (BBE Africa/BBE Music/Membran) Die Wiederbelebung zweier High Life-Album-Perlen der viel zitierten Eighties steht im Mittelpunkt der neuesten Folge der BBE Africa-Reihe auf BBE Music: Atakora Manu war in den Siebziger und Achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts eine Größe des Genres... Read more
Hattler – Sundae
Hattler – Sundae (36 Music/Broken Silence) Über kaum einen Künstler hat der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de so viel und ausgiebig berichtet wie über die deutsche Musiklegende Hellmut Hattler (zum Beispiel hier: READ MORE, READ MORE, READ MORE). Der Tausendsassa ist nachwievor ein Wandler zwischen den Musikgenrewelten und verbringt all... Read more
We Don’t Suck, We Blow! – In Vitro
We Don’t Suck, We Blow! – In Vitro (JazzLab/Broken Silence) Hamburg ist ja traditionell eine Art Frischzellenkur in Sachen Musik überhaupt – Hamburger Sounds haben ihren ganz eigenen Charakter und Charme, sind unbedingt wiedererkennbar und haben stets ein unbeschwertes, selbstironisches, gerne humorisches Element, welches alleine dem Sound, egal welcher... Read more
Cimafunk – El Alimento
Cimafunk – El Alimento (Terapia Productions/Thirty Tigers/The Orchard/Membran) Erik Alejandro Iglesias Rodríguez alias Cimafunk ist derzeit so etwas wie der heißeste Anwärter auf den Thron der momentan extrem angesagten Black Music-Subgenreströmung Cubano Funk – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete. „El Alimento“ lautet der Titel seines erst zweiten Albums,... Read more
Doc Schoko – Skulpturen für die Flaschenpost
Doc Schoko – Skulpturen für die Flaschenpost (Crocodile Tears Records/Broken Silence) Die musikalische Bandbreite von „Skulpturen für die Flaschenpost“, dem mittlerweile fünften Album von Doc Schoko, ist beeindruckend breit und doch mit einem Alleinstellungsmerkmal bestückt, welches ein Doc Schoko-Album schon nach wenigen Momenten klar identifizieren kann (der SOUL TRAIN... Read more
Nomfusi – The Red Stoep
Nomfusi – The Red Stoep (Delicious Tunes/Mountain Records/Indigo) Als der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de zuletzt über Nomfusi Ngonyama berichtete, stand ihr „African Day“-Album aus 2017 im Fokus. Einziger Wehrmutstropfen des ansonsten einwandfreien, sehr gut funktionierenden Albums war das Fazit, dass durchaus etwas mehr Bissigkeit und somit Ecken und Kanten... Read more
Mr Mibbler – Leave Your Thoughts Here
Mr Mibbler – Leave Your Thoughts Here (NXN Recordings/Naxos) „Leave Your Thoughts Here“, das mittlerweile dritte Album des Mr Mibbler-Trios aus Norwegen, empfiehlt sich als typisch Klangintrovertiertes Stück Jazz-, Folk- und vielleicht sogar Experimental-Poesie mit zarter Groove-Einspritzung, für die das NXN Recordings-Label, über das wir im SOUL TRAIN @... Read more