soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Zydeco Playboys – Just Do It Zydeco Playboys – Just Do It
4
Zydeco Playboys – Just Do It (Zydeco Playboys/Timezone) Der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtet seit seinen Anfängen immer mal wieder über all jene Gangarten,... Zydeco Playboys – Just Do It

Zydeco Playboys – Just Do It (Zydeco Playboys/Timezone)

Der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtet seit seinen Anfängen immer mal wieder über all jene Gangarten, Varianten, Ableitungen, Umleitungen und Abzweigungen des großen Black Music-Universums um Genre-Mutter Soul. Die Stilmischform Zydeco aus den frankophonen US-Südstaaten, eine Art gut gelaunter Hybrid aus mehr oder weniger örtlicher Folklore, Rhythm and Blues, Blues, Roots, Americana, Country & Western und sogar Spritzern aus Tex Mex und Perkussionsgetriebener U- und E-Musik und letztlich und sozusagen alles zusammenführend auch irgendwie Rock’n’Roll gehört da im ganz Besonderen dazu.

Sofort zu Anfang des SOUL TRAIN, im Jahre 2008, berichteten wir so zum ersten mal und mit bescheidenen aber aufrechten Mitteln über Zydeco und interessanter Weise auch über die bereits seit den frühen Neunziger Jahren aktiven Zydeco Playboys (READ MORE), die nun mit „Just Do It“ ein neues Album vorlegen, welches bereits im Titel klarstellt, dass Zydeco hier ist wie es ist und unbedingt so bleiben soll: Musik voller positiver Energie.

Große und großartige musikalische Wandelbarkeit und die pure Lust an Musik, am Musizieren, steht hier ebenfalls, typisch Zydeco als auch Zydeco Playboys, im Vordergrund: Es macht einen unglaublichen, fast schwerelosen Spaß, den Zydeco-Urgesteinen Zydeco Playboys und ihrem Neuling „Just Do It“ zu lauschen.

Die Routiniers achten bei allen 13 Songs des Longplayers (CD) auch auf ausgewogene Tempi und eine gute Kommunikation zwischen den Tracks, die „Mr. Zydeco“ Oliver E. Kraus, der das Album im übrigen der Band widmet, fast gänzlich im Alleingang geschrieben, produziert und arrangiert hat, von Gitarrist Volker Klenner, der „Last Island“ geschrieben hat und dem Chuck Berry-Standard „You Never Can Tell“ (der SOUL TRAIN berichtete) einmal abgesehen.

Auch die Optik und Haptik von „Just Do It“ der Zydeco Playboys, unterfüttert durch das 20-seitige, inkludierte Booklet im 6-seitigen Digipak samt Fotostrecke und Texten (einmal mehr: CD) macht was her, ist letztlich aber, sind wir und damit alle Freunde und Fans von richtig gut gemachtem Zydeco-Sound mit Ecken, Kanten, (musikalischer) Nachvollziehbarkeit und Authentizität, ehrlich, maximal zweitrangig, spielt hier doch die schiere Musik die unbedingte Hauptrolle, und eben diese funktioniert hier außerordentlich gut und somit kurzweilig und unaufdringlich und empfiehlt Zydeco auch und einmal mehr ganz typisch für die Zydeco Playboys, die hoffentlich noch lange so Alben wie dieses abliefern, ganz nebenbei auch einer breiteren Masse.

Die Zydeco Playboys mit „Just Do It“ – schöne, erdige Sache mit Groove, Herz, Bauch und aufrechtem, zugleich bescheidenem Gang.

© Dr. Chuck

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Zydeco Playboys – „Just Do It“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Zydeco“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ