soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Zack & Geebah – For The Love Of Money Zack & Geebah – For The Love Of Money
4
Zack & Geebah – For The Love Of Money (Reissue) (BBE Records/Membran) Zack & Geebah aus der liberianischen Hauptstadt Monrovia sind diesmal die ausgewählten,... Zack & Geebah – For The Love Of Money

Zack & Geebah – For The Love Of Money (Reissue) (BBE Records/Membran)

Zack & Geebah aus der liberianischen Hauptstadt Monrovia sind diesmal die ausgewählten, deren Album „For The Love Of Money“ aus den Achtziger Jahren auf Tabansi Gold von BBE Records (der SOUL TRAIN berichtete) neu aufgelegt wird.

Die sechs Albumtitel, die so klangvolle Namen haben wie eben „For The Love Of Money“, „Take It Easy“ oder „Rock To The Music“, von der mitgelieferten Presseinfo als „Afro-Disco-Boogie-Reggae-Stil“ bezeichnet, sind nach heutigem ermessen von einzigartiger Coolness, die im ausführlichen, dem inkludierten Booklet beigefügten Klappentext von John Armstrong detailliert aufgeschlüsselt und durchanalysiert werden.

SOUL TRAIN HOT TIP: Zack & Geebah – For The Love Of Money (Reissue) (BBE Records/Membran)

Dabei spricht bereits das nach heutigem ermessen unendlich charmante Cover-Artwork Bände und krönt das Album bereits vor dem ersten Ton als aussichtsreichen Kandidaten für die SOUL TRAIN HOT TIP-Krone.

„For The Love Of Money“ von Zack & Geebah ist klar ein Album, das mehr gefühlt denn gehört werden sollte, ist doch der Sound einer der frühen Achtziger des nigerianischen oder zumindest westafrikanischen Grooves in enger Verquickung mit nordamerikanischen Discosoul-, Boogie- und Soul-Extravaganzen, die mitunter sogar Spuren von frühem Achtziger Jahre Italo Disco aufweisen – Grooves, die gerade aufgrund ihrer wunderbaren Unaufgeräumtheit und ihrer hör- und spürbar analogen Anmutung leben und beben, glimmen und glänzen.

Gerade auch die Vermischung von Zack & Geebahs liberianischer Herkunft und der eigentlich in Ghana und Nigeria gelagerten Afro- und Highlife-Dynamik und der Attitüde des Early Eighties Discoboogie sowie Spuren aus Reggae und exotischem Allerlei machen hier den hinreißenden Charakter des Albums aus, ein Album, das einfach liebenswert und hochansteckend ist.

Zack & Geebah mit der Tabansi Gold/BBE Records-Reissue von „For The Love Of Money“ ist selbstverständlich auch auf angemessen coolem Vinyl erhältlich – SOUL TRAIN HOT TIP!

© Lex

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Zack & Geebah – „For The Love Of Money“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Z&G“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ