soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Various – Fool Mule – The Funny Side Of Rhythm And Blues Various – Fool Mule – The Funny Side Of Rhythm And Blues
4
Various – Fool Mule – The Funny Side Of Rhythm And Blues (KokoMojo Records/Broken Silence) Bereits der Name der KokoMojo Records-Kompilation lässt erahnen, dass... Various – Fool Mule – The Funny Side Of Rhythm And Blues

Various – Fool Mule – The Funny Side Of Rhythm And Blues (KokoMojo Records/Broken Silence)

Bereits der Name der KokoMojo Records-Kompilation lässt erahnen, dass hier (endlich mal) der Humor in der so genannten Black Music-Geschichte der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts im Fokus steht.

Rock’n’Roll- und Foolbilly-Ikone Little Victor (der SOUL TRAIN berichtete) koordinierte die Zusammenkunft der immerhin 28 Tracks mit eindeutig zweideutigen Titeln und noch markigeren, stets augenzwinkernden Inhalten wie „Mumble Blues“ (Bobby Lewis), „Has Anybody Seen My Kitty“ (Sonny Hines), „My Kissin‘ Cousin“ (Delmer Winburn & The Mandals), „Funny Looking Thing“ (Honeyboy Bryant), „Bald Headed Woman“ (Haskall Sadler) oder „Fannie’s Place“ (Larry Birdsong), um nur einige ganz wenige zu nennen, und zeigt, dass gerade Rock’n’Roll, Roots-Musik und waschechtes Blues-, Soul- und US-Freakbeat-, aber auch anfängliches Surf Musik-Gemüt die Seele der hier kompilierten Songs ist.

Auch optisch und haptisch entsprechend authentisch und in den Farben der Ära gehalten (CD) ist es hier besonders das analoge, rauschige, knarzige und knatternde Herz der Songs von „Fool Mule – The Funny Side Of Rhythm And Blues“, welche die Klangfarbe akustisch und emotional übernehmen.

Little Victor zeigt hier einmal mehr, warum er einer der wenigen Acts der internationalen Rhythm and Blues-, Blues- und Rock’n’Roll-Szene ist, der derart viel Fingerspitzengefühl für die Belange der Genres an den Tag legt – „Fool Mule – The Funny Side Of Rhythm And Blues“ kann was, und nimmt sich, ganz dem eigenen Titel verpflichtet, selbst nur insofern Ernst, dass der überwiegende Anteil der Original-Songs mit rund dreiviertel Jahrhundert auf dem Buckel auch als Einzeltrack Bestand haben – eine Herzblutkompilation mit Eisenmagen und Schampus-Stößchen.

© Dr. Chuck

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Various – „Fool Mule – The Funny Side Of Rhythm And Blues“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Mule“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ