soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Various – DJ Format’s Psych Out – A Collection Of International Funky Fuzz Laiden Gems Various – DJ Format’s Psych Out – A Collection Of International Funky Fuzz Laiden Gems
4
Various – DJ Format’s Psych Out – A Collection Of International Funky Fuzz Laiden Gems (BBE Records/Indigo) Wenn jemals ein Album seinen eigenen Titel... Various – DJ Format’s Psych Out – A Collection Of International Funky Fuzz Laiden Gems

Various – DJ Format’s Psych Out – A Collection Of International Funky Fuzz Laiden Gems (BBE Records/Indigo)

Wenn jemals ein Album seinen eigenen Titel als Definition des musikalischen Themas genutzt und verdient hat, dann ist es dieses: „DJ Format’s Psych Out – A Collection Of International Funky Fuzz Laiden Gems“ ist eine irrwitzige Tour de Durchgeknallt innerhalb der Schnittmenge aus Soul, Funk, Jazz, Blaxploitation, Jazz und Krautgroove – traumhaft.

Die teils aus Werbemusik und extrem raren One Offs (die Flexi Disc lässt grüßen) bestehende Mischung ist so wunderbar krude, dass es einem die Tanzbeine unter dem Arsch wegreißt – wenn Unvorhersehbarkeit eine olympische Disziplin wäre, dann wäre der schräge, aber erschreckend ansteckende Inhalt von „DJ Format’s Psych Out – A Collection Of International Funky Fuzz Laiden Gems“ spielend Goldmedaillengewinner.

ST16_212_R_DJFORMATSPSYCHOUT_1006Teils skurrile aber auf unerklärliche Weise zueinander passende „Schandtaten“ des weltweiten Black Music-Universums machen das Album zugleich auch wahrhaftig international: Die Beiträge sammelte DJ Format, offenkundig zuständig für die Zusammenstellung des Materials, das überwiegend und nicht überraschend seinen Ursprung in den Siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts hat, in Singapur, den USA, Uruguay, Italien, England, Frankreich oder aber in den damaligen Weltordnungsländern Tschechoslowakei, UDSSR, Jugoslawien oder – Achtung – West-Deutschland (ja, so war das mal…).

Der Name der gefeaturten Acts und Bands sind dabei fast schon detailverliebte Nebensache, die hier lediglich aus reiner Lust am Entertainment erwähnt seien: The Tijuana Brats, The CT Four Plus, Koncz Zsuzsa, Sergio Ferraresi, Pro Arte, La Logia Sarabanda, die Bana Pop Band oder Aleksandr Sergeyevich sind einige der illustren Namen im Line-Up von „DJ Format’s Psych Out – A Collection Of International Funky Fuzz Laiden Gems“!…

DJ Format gönnt dem sensibel zusammengestellten Über-Album, das selbstredend auch auf schwarzem Gold – Vinyl – erscheint, dankbarere Weise ausführliche, den geschichtlichen und musikalischen Kontext erläuternde Liner Notes, die gerade gemeinsam mit den entsprechenden Credits, dem angemessen durchgeknallten Cover-Artwork und nicht zuletzt den zahlreichen Original-Coverabbildungen der raren Groove-Perlen erst die richtige Infotainment-Unerfütterung unter den zwanglos-coolen Genremix geben – coole Sache.

So unverholen und wunderbar, allerdings nur scheinbar chaotisch, wie DJ Format sein „DJ Format’s Psych Out – A Collection Of International Funky Fuzz Laiden Gems“ unter die Black Music-infizierte Menschheit peitscht, so klar dürfte es spätestens an dieser Stelle sein, dass das Album ein SOUL TRAIN HOT TIP ist – mehr davon!

© Dr. Chuck

VERLOSUNG!

ST16_212_R_DJFORMATSPSYCHOUT_1006Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Various – „DJ Format’s Psych Out – A Collection Of International Funky Fuzz Laiden Gems“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Format“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ