soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Trevor Anderies – Samsara Trevor Anderies – Samsara
3.5
Trevor Anderies – Samsara (Trevor Anderies/Personality Records/Siffling Productions/In-Akustik) Trevor Anderies ist ein US-Amerikanischer Schlagzeuger und Komponist, der mit „Samsara“ sein erstes Album im Rahmen... Trevor Anderies – Samsara

Trevor Anderies – Samsara (Trevor Anderies/Personality Records/Siffling Productions/In-Akustik)

Trevor Anderies ist ein US-Amerikanischer Schlagzeuger und Komponist, der mit „Samsara“ sein erstes Album im Rahmen eines europäischen Jazz-Quartetts vorlegt.

ST17_111_R_TREVORANDERIES_2204Mit Saxofonist Johannes Müller, Pianist Christian Pabst und Bassist Gautier Laurent, allesamt keine Unbekannten im SOUL TRAIN, rahmt Anderies hier neun Titel lang (CD) Eigenkompositionen in einen spielerischen Kontext, der von psychedelischer Wärme ebenso lebt wie von freilaufender Improvisation und der erdigen Magie des Momentes.

Trevor Anderies beginnt dabei bereits im Albumtitel „Samsara“ (übersetzt aus dem Sanskrit bedeutet „Samsara“ in etwa „Wanderung“ oder „beständiges Wandern“) seine Affinität zum Buddhismus und zum Hinduismus und deren Ideologien, Sichtweisen und Gefühlswelten und seine Schwingungen dazu zu artikulieren: „Samsara“ von Trevor Anderies ist ein fast geistliches Album geworden, das intensiv und spirituell, aber eben auch verspielt genug ist, eigene Charakterwelten in einen teils fulminanten Jazz-Spiegel umzuwälzen.

Kein Wunder also, dass die mitgelieferte Presseinfo Begrifflichkeiten wie „Reinkarnation“ und „Kreislauf von Leben und Tod“, „Zyklus des Seins“ und sogar Querverweise auf James Joyce (!) anbringt, den eklektischen Sound von „Samsara“ aufzusplitten. Um all das auch auf erlebnistechnische Art und Weise auf einen Ausgangspunkt und Fluchtpunkt zugleich zu bringen, wurde dem Album seitens der zuständigen Plattenfirma Personality Records des im SOUL TRAIN immer wieder thematisierte Thomas Siffling ein, kein Witz, handgerolltes indisches Räucherstäbchen beigefügt, dessen Genuss sich beim Hören des vielschichtigen, geheimnisvoll-verführerischen „Samsara“ von Trevor Anderies unbedingt anbietet.

Bei so viel spiritueller Einflussnahme auf den Sound von „Samsara“ von Trevor Anderies ist es allerdings und ganz ausdrücklich gerade für ungeschulte Ohren zweifelsfrei anzuraten, sich das Album mehrmals zu gönnen, sei die Musik selbst auch noch so routiniert und mit großer spielerischer Selbstverständlichkeit in die durchaus kompakte Albumform gebracht.

© Gregor Poschoreck

VERLOSUNG!

ST17_111_R_TREVORANDERIES_2204Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Trevor Anderies – „Samsara“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Samsara“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ