soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Tony Momrelle – Keep Pushing (Deluxe Edition) Tony Momrelle – Keep Pushing (Deluxe Edition)
Tony Momrelle – Keep Pushing (Deluxe Edition) (Reel People Music/H’Art) Seit rund 15 Jahren ist Tony Momrelle aus der britischen und damit europäischen und... Tony Momrelle – Keep Pushing (Deluxe Edition)

Tony Momrelle – Keep Pushing (Deluxe Edition) (Reel People Music/H’Art)

Seit rund 15 Jahren ist Tony Momrelle aus der britischen und damit europäischen und letztlich weltweiten Soul-Szene nicht mehr wegzudenken.

Als momentane Stimme von Incognito sowie als gern gesehener Album- und Sessiongast und Teil unzähliger Soul- und Black Music-Projekte wie D’Sound, der Bandlegende Earth, Wind & Fire, dem Gospel-Outfit Seven, den Reel People oder Sade (der SOUL TRAIN berichtete immer wieder über Momrelle und alle erwähnten) ist er gerade aufgrund seiner gradlinigen, samtenen Soul-Stimme ein echtes Naturtalent in Sachen Soul, Funk und R’n’B.

ST16_363_R_TONYMOMRELLE_2610Sein nachwievor aktuelles Album „Keep Pushing“ erscheint nun passend zur vom SOUL TRAIN präsentierten, anliegenden Incognito-Live-Tour mit Tony Momrelle als Frontstimme als „Deluxe Edition“ mit gleich drei brandneuen Bonus Tracks: „All I Need“, „Shout It Out“ und „Love Me Again“.

Als wäre das Original-„Keep Pushing“-Set ohnehin nicht schon eines der solidesten, schieren Soul-Alben der letzten Jahre inklusive Momrelles unwiderstehlicher Version des Reggie Lucas/James Mtume-Boogie-Klassikers „Back Together Again“ (featuring Chantae Cann) veredelt Tony hier einmal mehr das eigentlich schon elf Titel lange Set (CD) mit den neuen drei Titeln, ebenfalls im Fahrwasser von authentischem Soul, Soul, Soul, gehalten, und der Klangfarbe des Original „Keep Pushing“-Sets bestens angepasst.

Alle drei neuen Titel sowie die gesamte „Keep Pushing“-Deluxe Edition (mit Albumgästen Talib Kweli und Tony Remy) leben von Tony Momrelles intensiver, eklektischer, aber nie aufdringlicher Stimme, die in den Spitzen an die Hoch-Zeit eines Stevie Wonders auf der Höhe seines Schaffens in den viel zitierten Siebziger Jahren erinnert – der SOUL TRAIN berichtete unzählige male über Stevie Wonder sowie über alle vorab genannten üebrhaupt.

Wer Tony Momrelle und Incognito noch nicht Live auf der Bühne erlebt hat, sollte sich die kommende Live-Tour auf keinen Fall entgehen lassen – ebenso wie dieses „Keep Pushing“-Deluxe Edition-Album ist ein Gig mit der Stimme des Riesen-Soul-Talents Tony Momrelle ein Ereignis, das sich kein echter Soul- und SOUL TRAIN-Jünger mit dem Kopf in der Gegenwart und dem Herz in der Hoch-Zeit des Soul, den Siebziger Jahren, entgehen lassen sollte.

Tony Momrelle und die Deluxe Edition seines „Keep Pushing“-Albums, über das er selbst sagt, dass es „eine Seelenreise“ war – ein definitiver SOUL TRAIN-HOT TIP!

© Michael Arens

ST16_363_R_TONYMOMRELLE_2610soultrainonline.de präsentiert:

Tony Momrelle mit Incognito – Live:
12.11.2016 Leverkusen, Leverkusener Jazztage – Acid Jazz Night
13.11.2016 Berlin, Quasimodo
14.11.2016 Berlin, Quasimodo
15.11.2016 Aschaffenburg, Colos-Saal
29.11.2016 München, Hotel Bayerischer Hof – Night Club

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

VERLOSUNG!

ST16_363_R_TONYMOMRELLE_2610Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Tony Momrelle – „Keep Pushing“ (Deluxe Edition) (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Meeco“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ