soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Tobias Hoffmann Nonet – Retrospective Tobias Hoffmann Nonet – Retrospective
4
Tobias Hoffmann Nonet – Retrospective (Alessa Records) Mit „Retrospective“ veröffentlicht das Tobias Hoffmann Nonet ein Album, das sehr persönlich und engmaschig gestrickt die Welt... Tobias Hoffmann Nonet – Retrospective

Tobias Hoffmann Nonet – Retrospective (Alessa Records)

Mit „Retrospective“ veröffentlicht das Tobias Hoffmann Nonet ein Album, das sehr persönlich und engmaschig gestrickt die Welt des Saxofonisten, Komponisten und Arrangeurs Tobias Hoffmann bebildert und nachzeichnet, Nonett hin oder her.

Im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de immer wieder thematisiert setzt Tobias Hoffmann auch bei seinem neuesten Werk auf die charakterstarke Zusammenwirkung aller beteiligten, in diesem Fall offensichtlich neun Musiker und kann Feinfühligkeit regelrecht austauschen und fließen lassen mit Eigenwilligkeit, eigener Handschrift und dem unbedingten Willen, Harmonie und Melodie sowie freilaufende interpretatorische Bebop-Gemälde gegeneinander zu stellen.

Dass sich Tobias Hoffmann zu allen Kompositionen seine eigenen, intensiven Gedanken gemacht hat und so die Tiefe aller insgesamt zehn Songs des Albums noch einmal merklich unterstreicht, wird auch am und im inkludierten Booklet (CD) deutlich, welches zu jedem der Stücke von „Retrospective“ einen Kurzkommentar von Hoffmann selbst im Angebot hat.

Selbiges Booklet wird zugleich auch von einem umfangreichen Klappentext von niemand geringerem als Michael Abene geadelt, über den wir im SOUL TRAIN immer wieder berichteten, sowie von einer faszinierenden Fotostrecke veredelt, sodass „Retrospective“ des Tobias Hoffmann Nonet – THN – ein erwachsenes, melodisches und harmonisches, zugleich aber auch verspielt vielschichtiges Werk ist, dem die ruhigen Töne ebenso stehen wie jene Momente, in denen sich wahrhaftiger Groove nach vorne drückt.

„Retrospective“ vom Tobias Hoffmann Nonet, die gerade erst mit dem „Made In New York Jazz Competition“-Preis in der Kategorie „beste Band“ ausgezeichnet wurden, ist eine anspruchsvolle, intelligente, zeitgenössische und sogar spannungsgeladene Jazz-Partitur, die sich hören lassen kann und eine sehr eigene Ästhetik mit einem unbedingten Alleinstellungsmerkmal bedient, die man zusammenfassend nur als Charakterstark bezeichnen kann, soll, darf und sogar muss.

© Gregor Poschoreck

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Tobias Hoffmann Nonet – „Retrospective“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „THN“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ