soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
The Amazing Keystone Big Band – Django Extended – The Greatest Gypsy Hits The Amazing Keystone Big Band – Django Extended – The Greatest Gypsy Hits
4
The Amazing Keystone Big Band – Django Extended – The Greatest Gypsy Hits (Moose/Nome/EMI France/Broken Silence) Der belgische Gitarrist, Komponist und Bandleader Jean „Django“... The Amazing Keystone Big Band – Django Extended – The Greatest Gypsy Hits

The Amazing Keystone Big Band – Django Extended – The Greatest Gypsy Hits (Moose/Nome/EMI France/Broken Silence)

Der belgische Gitarrist, Komponist und Bandleader Jean „Django“ Reinhardt, ist, obgleich er bereits 1953 im Alter von noch jungen 43 Jahren starb, bis heute die eine, große Galionsfigur des so genannten Gypsy Jazz, einem Genre, das eigentlich erst durch ihn einen Namen bekam und seither die musikalische Welt zwischen anspruchsvollem Jazz und Swing, gelebter Weltmusik-Folklore und zeitgenössischer Popularmusik mitbestimmt – der SOUL TRAIN berichtete ebenfalls unzählige male.

Im retrospektiven Kleid des klassischen Swing angelegt macht sich nun The Amazing Keystone Big Band auf, Djangos musikalische Vergangenheit, die eng mit seiner Herkunft aus einer weitläufige Sinti-Familie verwoben ist, aufzuarbeiten (für alle nicht Englischsprachigen sei verraten, dass „Gypsy“ nichts anderes bedeutet als das heute politisch inkorrekte, verpönte „Zigeuner“-Unwort, eben Menschen aus dem Sinti- und Roma-Kulturkreis, heute übrigens tatsächlich und irrwirtziger Art und Weise aber Ehrfurchtgebietend und der EU-Norm entsprechend „Transiteuropäer“ genannt).

Neun fulminant inszenierte und arrangierte Songs lang kommt hier nicht nur der originäre Gyspy Jazz zum Zuge sondern auch der hinreißend schöne Vorwärtsgang klassischer Big Band-Sounds samt Bläsersektion und orchestralem Schmelz, der Sehnsuchtsmomente ebenso parat hält wie cineastische Spannungsbögen.

Die 17-köpfige Amazing Keystone Big Band wurde 2010 gegründet und widmete sich seither stets anderen Pfründen mehr oder weniger bekannter und berüchtigter Eckpunkte der Geschichte von Jazz und populärer Musik, aber auch von Klassik, was beispielsweise bereits zu eigenen Interpretationen der Werke von Sergei Sergejewitsch Prokofjew („Peter und der Wolf“) oder Charles Camille Saint-Saëns („Karneval der Tiere“) führte – der SOUL TRAIN berichtete.

Der rührige, wunderbar spannungsgeladen dahinrauschende Sound von „Django Extended – The Greatest Gypsy Hits“, übrigens auch auf wunderbarem Vinyl erhältlich, macht das genaue Identifizieren der einzelnen Reinhardt-Songgiganten fast überflüssig und klingt so schlüssig und vollmundig, dass man sich am Ende wünscht, der schiere Sound würde nie aufhören – Django Reinhardt hin oder her.

The Amazing Keystone Big Band mit „Django Extended – The Greatest Gypsy Hits“ – unbedingt empfehlenswert!

© Holger S. Jansen

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von The Amazing Keystone Big Band – „Django Extended – The Greatest Gypsy Hits“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Keystone“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ