Stephane Castry – Basstry Therapy Stephane Castry – Basstry Therapy
4
Stephane Castry – Basstry Therapy (Stephane Castry) Leidenschaftlicher Jazz Fusion mit einem verspielten Händchen für Blues-Ästhetik, kreolische Musikattitüde und sensible Soul- und Funk-Romantik ist... Stephane Castry – Basstry Therapy

Stephane Castry – Basstry Therapy (Stephane Castry)

Leidenschaftlicher Jazz Fusion mit einem verspielten Händchen für Blues-Ästhetik, kreolische Musikattitüde und sensible Soul- und Funk-Romantik ist das Ding von Bassist Stephane Castry – der SOUL TRAIN berichtete.

Dass sich der Allroundmusiker aus Guadeloupe auch in lateinamerikanischen und ozeanischen, vor allen Dingen aber auch den folkloristisch inspirierten Rhythmen seiner Heimat wohl fühlt, scheint beim vielschichtigen Solo-Album mit dem tiefschürfenden Titel „Basstry Therapy“ mehrdeutig durch und erhöht den wunderbaren, schwerlosen Entertainment-Faktor des Sets.

Dass Stephane es trotzdem schafft, Tiefgang in die immerhin 15 Titel von „Basstry Therapy“ zu pflanzen, ist erstaunlich und nimmt der Musik selbst mit all ihrer Harmonie und Melodie, aber auch mit ihrer unaufdringlichen musikalischen Unvorhersehbarkeit keinen Deut und sprüht förmlich vor Qualität und mattglänzendem Esprit.

Wenn Stephane Castry über sein Solo-Albumdebüt „Basstry Therapy“ spricht, kommt unweigerlich auch der Querverweis zur „Persönlichkeit der Westindischen Diaspora“ seiner karibischen Heimat Guadeloupe, zu der seine Musik überdeutlich und auf durchaus emotionale Art und Weise einlädt.

Coole Spitzen aus retrospektiver Jazz-Betrachtung und der Geist der, Bass hin oder her, beflügelten Jazz-Gitarre wie jene von George Benson etwa oder dann doch dem Bass eines Marcus Miller (der SOUL TRAIN berichtete immer wieder über beide) veredeln das ansonsten sehr erdige, hinreißend bodenständige „Basstry Therapy“-Album des Stephane Castry zu einem kurzweiligen Exkurs in Sachen Bass als Tonangebendes Element zeitgenössischer Jazz Fusion-Befindlichkeiten – das kann was.

© Holger S. Jansen

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Stephane Castry – „Basstry Therapy“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „SC“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ