soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Sofia Jannok – Orda – This Is My Land Sofia Jannok – Orda – This Is My Land
3.5
Sofia Jannok – Orda – This Is My Land (Songs To Arvas/Gamlestans Grammofonbolag/Border Music/Broken Silence) Anstregend geht zwar anders, aber fordern tut es einen... Sofia Jannok – Orda – This Is My Land

Sofia Jannok – Orda – This Is My Land (Songs To Arvas/Gamlestans Grammofonbolag/Border Music/Broken Silence)

Anstregend geht zwar anders, aber fordern tut es einen schon, das neue Album von Sofia Jannok (der SOUL TRAIN berichtete) mit dem bedeutungsschwangeren und symptomatischen Titel „Orda – This Is My Land“.

Zusammen mit Sara Ajnnak ist Sofia Jannok die allererste Welle an samischen Künstlerinnen, welche es über die Grenzen ihrer schwedischen bzw. skandinavischen Grenzen hinaus bis aufs europäische Festland schaffen, und das ist gut so, so anspruchsvoll diese erste Kontaktaufnahme auch sein mag.

ST16_202_R_SOFIAJANNOK_020615 Titel lang versucht Jannok hier, schon auf dem Cover des Albums (CD) auch mit englischen Begrifflichkeiten den Kontext zu definieren, was hilft, aber trotzdem eine Menge Ohren- und Hirnarbeit mit sich bringt.

Hat man sich aber erst einmal durch das Geflecht von folkloristischem Samen-Gesang, elektronisch getriebenen Sphären, Rock- und Pop-Reizen und einer unverwundenen Sehnsucht nach dem Schönen im Folk-Genre durchgearbeitet hält „Orda – This Is My Land“ wunderschöne Überraschungsmomente bereit, auch ungeschulte Ohren in seine Faszination einzubinden.

Dem Album (einmal mehr: der CD) liegt ein prägnant gestaltetes Booklet inklusive großartigem Artwork in Form eines kleinen Klappposters bei, das nicht nur zu jedem der Songs ein Infotainment nach Vorbild abliefert, es beinhaltet auch ein englischsprachiges, umfangreiches Arsenal an musikalisch, stilistisch und philosophisch erklärenden Texten aus der Hand von Sofia Jannok persönlich: die Sängerin begleitet jeden einzelnen Song mit ihren ebenfalls englischsprachigen Gedanken und bündelt diese in einem ausführlichen, aufschlussreichen Einleitungstext – vorbildlich.

„Orda – This Is My Land“ von Sofia Jannok, das übrigens auch auf Vinyl erscheint, funktioniert wie eine Reise in ein vollkommen unbekanntes Land auf der anderen Seite der Weltkugel: Erst ist der Kulturschock groß, doch mit jedem Tag, den man mit offenem Herzen dort verbringt, wird der Aufenthalt mehr und mehr zum einschneidenden Erlebnis.

© Dominique Dombert-Pelletier

VERLOSUNG!

ST16_202_R_SOFIAJANNOK_0206Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Sofia Jannok – Orda – „This Is My Land“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Sofia“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ