soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Schwarz Dont Crack – No Hard Feelings Schwarz Dont Crack – No Hard Feelings
4
Schwarz Dont Crack – No Hard Feelings (Schwarz Dont Crack/Nettwerk Productions/Soulfood) Schwarz Dont Crack lautet der Name des Duos, bestehend aus dem US-Amerikaner Ahmad... Schwarz Dont Crack – No Hard Feelings

Schwarz Dont Crack – No Hard Feelings (Schwarz Dont Crack/Nettwerk Productions/Soulfood)

Schwarz Dont Crack lautet der Name des Duos, bestehend aus dem US-Amerikaner Ahmad Larnes und dem Berliner Sebastian Kreis (der SOUL TRAIN berichtete).

ST16_267_R_SCHWARZDONTCRACK_3007Der gewählte Name des Kollabo-Kindes setzt sich aus einem Wortspiel zusammen, das zugleich ihre mehrlagige Beziehung zwischen dem eigenen Musikverständnis aufzusplitten versucht: Schwarz Dont Crack machen Soul und R’n’B genauso wie unterkühlte Electronica-Beats und Minimal-Bass-Schleifen, die sich in sphärischer Hip Hop-Ästhetik und einem Unterbau aus dem Sound der Achtziger Jahre finden.

Nach diversen Singles und EPs ist nun „No Hard Feelings“ ihr erstes abendfüllendes Album, welches sofort vom ersten Ton an das Alleinstellungsmerkmal des Duos herausspielt und dieses eisern und mit metallischer Synchronität bis zum letzten der zwölf Songs als Speerspitze anführt, ohne je Arrogant oder Dominant zu wirken: Schwarz Dont Crack macht trotz aller Konzeptionalität in der eigenen Musik und unterkühlter Electronica- und hipper Neon-Chartpop-Affinität Musik, die erdig aus der Seele der Protagonisten kommt, klassisch gezeichnetem Soul-Gesang inklusive.

„Wir wollten Songs schreiben, die den Leuten im Gedächtnis bleiben. Ich hatte nie die Absicht Songs zu schreibe, die nur in einer kleinen Club-Umgebung funktionieren“ erklärt Ahmad Larnes zu den Songs von „No Hard Feelings“ und untermauert dabei den Eindruck, der die Musik des Sets hinterlässt: Schwarz Dont Crack ist ein eigenes Klanguniversum, das eine ganz eigene Fanbase gründen wird, sicher aber auch Freunde und Anhänger eines Sounds, wie ihn Acts wie Theophilus London, Frank Ocean, Roachford, Robyn oder A$ap Ferg (der SOUL TRAIN berichtete zigfach über alle genannten) machen, ein Entzücken ins Gesicht zeichnen wird.

„No Hard Feelings“ von Schwarz Dont Crack ist übrigens auch auf schwarzem Gold – Vinyl- erhältlich!

© Oliver Gross

VERLOSUNG!

ST16_267_R_SCHWARZDONTCRACK_3007Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Schwarz Dont Crack – „No Hard Feelings“ (Promo-CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „SDC“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ