soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Rebelution – Falling Into Place Rebelution – Falling Into Place
3.5
Rebelution – Falling Into Place (87 Music/Easy Star Records/Groove Attack) Dass Rebelution aus Kalifornien (der SOUL TRAIN berichtete, unter anderem ST#67) nicht nur als... Rebelution – Falling Into Place

Rebelution – Falling Into Place (87 Music/Easy Star Records/Groove Attack)

Dass Rebelution aus Kalifornien (der SOUL TRAIN berichtete, unter anderem ST#67) nicht nur als Reggae-Band sondern auch als Rock-Vehikel vermarktet wird, ist zunächst mal musikalisch zumindest auf fragwürdige Beine gestellt.

Die Ästhetik ihres mittlerweile fünften Albums jedoch kommt die Rock-Schublade durchaus entgegen; Songs wie „Lay My Claim“ zeigen dies nachdrücklich und legen den Finger besonders im gefühlten Musikgefüge in die etwas überstrapazierte Rock-Wunde.

ST16_214_R_REBELUTION_1306Dass die Band rein stilistisch trotzdem recht eng bei Roots Reggae, Lover’s Rock und Pop Reggae bleibt, nimmt der Anmutung des elf Titel langen „Falling Into Place“ zugleich nichts von seinem Entertainmentfaktor und zeigt Rebelution in bester Spiellaune, auch, wenn vermeintlich wildes Vorwärtsspielen deutlich peitschender vonstatten gehen könnte.

Musikalisch selbst ist hier zugleich alles da, wo es hingehört: Besonders die Stimme von Frontmann Eric Rachmany zeichnet den Reggae immer wieder weich und schafft es, dem gleichmäßigen, flüssigen Spiel von Keyboarder Rory Carey, Schlagzeuger Wesley Finch und Bassist Marley D. Williams das recht Zuspiel abzuringen, den Sound von „Falling Into Place“ eine tiefenentspannte Sommerlichkeit zu implizieren.

Songs wie „Those Days“ setzen sogar, kaum hörbar aber umso spürbarer, retrospektive New Wave-Gedanken frei und paaren diese mit strunzlebendigen Titeln wie dem Stomper „Free Up Your Mind“, welches das Zusammenwirken der Band kraftvoll unterstreicht.

Unterfüttert wird das alles durch eine treffsichere, stilistisch durchaus angemessene Optik und Haptik, die durch die Songtexte im Booklet noch einmal aufgewertet werden.

Rebelution, die sich bereits 2004 gründeten, setzten mit „Falling Into Place“ die Erfolgsserie grundrobuster Alben erfolgreich fort, versetzen zwar keine Berge, haben sich aber alleine durch ihre verlässliche Beständigkeit einen Ehrenplatz unter den momentanen Reggae-Veröffentlichungen verdient.

„Falling Into Place“ erscheint übrigens auch auf schwarzem Gold – Vinyl!

© Marco Steinbrink

VERLOSUNG!

ST16_214_R_REBELUTION_1306Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Rebelution – „Falling Into Place“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Rebelution“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ