soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Organ Explosion – La Bomba Organ Explosion – La Bomba
4
Organ Explosion – La Bomba (Yellowbird Records/Enja/Edel) Das Münchner Organ Explosion-Trio stand und steht zu Recht immer wieder im Fokus von Deutschlands Soul Musik-Magazin... Organ Explosion – La Bomba

Organ Explosion – La Bomba (Yellowbird Records/Enja/Edel)

Das Münchner Organ Explosion-Trio stand und steht zu Recht immer wieder im Fokus von Deutschlands Soul Musik-Magazin Nummer 1 – dem SOUL TRAIN @ soultrainonline.de (READ MORE).

Nach ihrem letzten Album, das runde zwei Jahre her ist, haben sich Manfred Mildenberger am Schlagzeug, Ludwig Klöckner am Bass und nicht zuletzt und an Namensspendender, vorderster, regelrecht bebender und brennender Front Hansi Enzensberger an den Tasten und vor allen Dingen an den geheiligten Hebeln der Hammond-Orgel an ein neues Album-Projekt gewagt, das unverblümt selbstironisch auch weiterhin mit Soul, Funk, Jazz und bewusst retrospektivem Rock’n’Roll-Dunst arbeitet und so Ideen aus Electronica aber auch aus Easy Listening mit einarbeitet, so dass man sich bereits beim Album-Opener „Bumpy Slide“, spätestens aber beim fulminanten, hin- und mitreißenden „Apache“ (The Searchers – der SOUL TRAIN berichtete zigfach) vom Hörer zum Organ Explosion-Fan gewandelt hat.

SOUL TRAIN HOT TIP: Organ Explosion – La Bomba (Yellowbird Records/Enja/Edel)

Als wäre das nicht genug, finden sich dieses mal sogar Dinge wie lateinamerikanische Rhythmen, psychedelische Momente oder Vintage Exotica ein in den ansteckenden Sound von „La Bomba“, vielleicht sogar das bisher beste, konzeptionell geschlossendste, sicher aber unterhaltsamste Album von Organ Explosion.

Wie eigenwillig aber auch stilistisch gehaltvoll und verspielt das klingt, geht ebenfalls bereits aus dem Namen der Album-Unternehmung „La Bomba“ hervor, aber auch aus Titeln wie „Cryptocat“, „Country Boy“, „Organo Sensual“, „Bangaloo“ oder „Happy Harmony“ – wunderbar.

„La Bomba“ von Organ Explosion, selbstverständlich auch auf angemessen coolem Vinyl erhältlich und, nebenbei erwähnt, abgemischt von niemand geringerem als Umberto Echo (der SOUL TRAIN berichtete), macht bei allem musikalisch unstrittigen, hochwertigen Handwerk und der Mitnahme von Humor und Selbstironie Spaß vom Scheitel bis zur Sohle und hält nicht hinter dem Berg mit verrückten Ideen und einem gleichzeitigen musikalischen Konzept, einem Groove, der eben echtes, durchkonzipiertes und gut strukturiertes Musik- und Musikerhandwerk genauso verwendet wie die musikalische und emotionale Gabe, „Fünfe“ gerade sein zu lassen – SOUL TRAIN HOT TIP!

© Michael Arens

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Organ Explosion – „La Bomba“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „La Bomba“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ