soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Nomfusi – African Day Nomfusi – African Day
4
Nomfusi – African Day (UCA/Delicious Tunes/Indigo) Der südafrikanische Wirbelwind Nomfusi, gerade auf ausgedehnter Deutschland-Tour unterwegs, ist in ihrer Heimat eine feste Größe und vermischt... Nomfusi – African Day

Nomfusi – African Day (UCA/Delicious Tunes/Indigo)

Der südafrikanische Wirbelwind Nomfusi, gerade auf ausgedehnter Deutschland-Tour unterwegs, ist in ihrer Heimat eine feste Größe und vermischt südafrikanische Musikkultur mit dem Sound und dem Gefühl des besten, was nordamerikanischer als auch britischer Soul klassischer und zeitgenössischer Zeichnung zu bieten hat.

ST17_021_R_NOMFUSI_2301„African Day“ lautet der Titel ihres aktuellen Albums, welches eben genau diese Schnittmenge nimmt und einen frischen Durchzug aus Pop und Rock, Folklore und Ethno-Vibe und schierem Black Music-Entertainment addiert, der das Album voluminös und vollmundig instrumentiert, zugleich leicht wie eine Sommerbrise werden lässt.

Nomfusi schrieb „African Day“ in Schulterschluss mit Keyboarder und Albumproduzent Harald Reitinger, was sicher auch dafür sorgte, dass die Tempi des Albums und seiner immerhin 15 immens unterhaltsamen, erfrischend unaufdringlichen Songperlen einen fast unschuldigen Facettenreichtum mitbringen.

Die, typisch gerade für Songmaterial aus Südafrika, traditionsbewusste, fast familiäre Tiefe und jede Menge Message in den Texten ist übrigens nachzulesen im mitgelieferten, auch haptisch und optisch hochwertigen Booklet (CD) – lobenswert.

Als prominenter Gast konnte Nomfusi Gotyana, so ihr vollständiger Name, zudem, wenn auch nur als Fußnote, Imagination-Soulpop-Legende Leee John (der SOUL TRAIN berichtete immer wieder über die großartige Falsettstimme Johns) gewinnen – sehr schön.

Auch, wenn man durchaus diskutieren darf, ob „African Day“ allgemein vielleicht eine kleine Spur weniger Glätte dafür etwas mehr Bissigkeit an den Tag hätte legen können, steht unzweifelhaft fest, dass die klare Stimme und der authentische, strunzehrliche Habitus Nomfusis charmant und ansteckend ist und gerade live so einiges zu bieten hat.

© Dominique Dombert-Pelletier

ST17_021_R_NOMFUSI_2301soultrainonline.de präsentiert:
Nomfusi AFRICAN DAY ALBUM TOUR 2017
03.03. Jazzpub, Wiesen, Österreich
07.03. Jazzhaus, Freiburg
09.03. Haberkasten, Mühldorf
10.03. Pavillion, Hannover
11.03. Kulturbahnhof, Bremen
12.03. Hot Jazz Club, Münster
14.03. Ampere, München
15.03. Jazzfrühling, Neubrandenburg
16.03. Fabrik, Hamburg
Alle Angaben sind ohne Gewähr!

VERLOSUNG!

ST17_021_R_NOMFUSI_2301Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Nomfusi – „African Day“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Nomfusi“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ