soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
George Duke – Liberated Duke – MPS Reissues
Aktuelle Veröffentlichungen: George Duke – The Inner Source / Faces In Reflection / Feel / The Aura Will Prevail / I Love The Blues, She Heard My Cry / Liberated Fantasies (Reissues) (MPS/Edel) Nur sehr wenigen Musikern ist es vergönnt, in einem runden Dutzend Genres und Genreströmungen der großen... Read more
Sleepwalker’s Station – House Of Cards
Sleepwalker’s Station – House Of Cards (Hendriks & Son Records/Recordjet) Die Presseinfo zum neuen Album der spanischen Folk- und Independent-Formation Sleepwalker’s Station, „House Of Cards“, besagt, dass das Album während des letzten großen Corona-Lockdowns in Andalusien entstand; ein Fakt, der sich wie ein roter Faden durch den Inhalt –... Read more
Sirens Of Lesbos – SOL

Sirens Of Lesbos – SOL

Review 9. November 2020

Sirens Of Lesbos – SOL (Sirens Of Lesbos) Nach Aussage der Presseinfo der Plattenfirma machen Sirens Of Lesbos aus der Schweiz „World Beat und Alternative Pop“, eine Einschätzung, die bereits durch den Namen der Band-Unternehmung und den Titel ihres Debütalbums unterfüttert wird. „SOL“ lautet so schlicht der Titel ihres... Read more
Emma Donovan – Soul-Korrespondenz
Aktuelles Album: Emma Donovan & The Putbacks – Crossover (Hopestreet Recordings/Groove Attack) Nachdem Emma Donovan & The Putbacks 2014 ihr erstes gemeinsames, abendfüllendes Album „Dawn“ überaus erfolgreich in die Welt hinaustrugen, hat sich die Musik der Australier vertieft und weiterentwickelt – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete immer wieder über Emma... Read more
Hvalfugl – Øjeblikke Vi Husker
Hvalfugl – Øjeblikke Vi Husker (Hvalfugl Music) „Nordic roots meet lyrical Jazz“ prangt als Überschrift auf der mitgelieferten Presseinfo von „Øjeblikke Vi Husker“ der dänischen Band mit dem für uns so ungewöhnlichen Namen Hvalfugl. Dass die hiesige SOUL TRAIN-Besprechung des erstaunlich zusammengehörigen und intensiven, aber durchweg leicht hörbaren Albums... Read more
Jarrod Lawson – Be The Change
Jarrod Lawson – Be The Change (Jarrod Lawson Music/Dôme Records/Proper/Bertus) Multiinstrumentalist, Komponist und Sänger Jarrod Lawson veröffentlicht mit „Be The Change“ sein neues Album, welches seinen hinreißend guten und handwerklich akkuraten Weg als cooler Verbindungsmann zwischen Soul, R’n’B, Funk, Jazz und Pop fulminant fortsetzt (der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de... Read more
Lia Pale – Sing My Soul
Lia Pale – Sing My Soul (Lotus Records/Harmonia Mundi) Lia Pale ist eine echte Ausnahmeerscheinung im stets hochsensiblen Raum zwischen Jazz, Vocal Jazz, Pop und dem Anspruch klassischer Musik mit allen erforderlichen Querverweisen; sie ist darüber hinaus so etwas wie ein Dauergast in Deutschlands Soul Musik-Magazin Nummer 1 –... Read more
Jimmie Vaughan – The Pleasure’s All Mine
Jimmie Vaughan – The Pleasure’s All Mine – The Complete Blues, Ballads And Favorites Sessions (The Last Music Company/Bertus/Idol) Dass Jimmie Vaughan seit vielen Jahren eine feste Größe in Sachen Blues, Rhythm and Blues und Rock’n’Roll überhaupt ist, dürfte nicht nur eingefleischten SOUL TRAIN-Lesern ein offenes Buch sein. Mit... Read more
Le Commandant Couche-Tôt Et Son Magnifique Orchestre De Claviers
Le Commandant Couche-Tôt Et Son Magnifique Orchestre De Claviers (Black Milk Music) Hat man seine Ohren, sein musikalisches Herz und damit seine musikideologische Mitte in den coolen, vermeintlich unsortiert ausgespielten Soundtrack-Sounds und Black Music-Experimenten der rudimentären Siebziger Jahre des letzten Jahrhunderts mit Sounds wie jene von Michel Colombier, Michel Legrand,... Read more
The Brooks – Any Day Now
The Brooks – Any Day Now (Underdog Records/Believe Digital/Broken Silence) Wäre doch nur jedes Stück Soul und Funk so unkompliziert, authentisch und aufrichtig wie „Any Day Now“ von The Brooks aus der kanadischen Musikmetropole Montreál, Quebéc (der SOUL TRAIN berichtete bereits einige male über The Brooks). Frontmann Alexandre Lapointe... Read more
Tomi Malm – Coming Home
Tomi Malm – Coming Home (Contante & Sonante) Auch das zweite Studioalbum des finnischen Multiinstrumentalisten, Komponisten, Singer/Songwriters, Arrangeurs und Produzent Tomi Malm ist ein in seiner spielerischen Präzision und harmoniesüchtigen Verschmelzung von Jazz Fusion, Soul, Funk, Pop und Latin ein echtes Kleinod unter der Flut an Neuveröffentlichungen und setzt... Read more
Pit Baumgartner – Sample Selfie
Pit Baumgartner – Sample Selfie (Phazz-a-delic) Nicht nur aufmerksamen SOUL TRAIN-Lesern, sondern allen irgendwie Black Music- und Pop-Interessierten dürfte Pit Baumgartner als Mastermind von De-Phazz ein Begriff sein (READ MORE). Mit „Sample Selfie“ legt Baumgartner nun ein Solo-Album vor, welches seinen bisherigen stilistischen Werde- und Müßiggang aus Soul, Funk,... Read more
Zazou Bikaye – Mr. Manager
Zazou Bikaye – Mr. Manager (Reissue) (Crammed Discs/Indigo) Reissue hin oder her, dass „Mr. Manager“ von Zazou Bikaye ein Album-Kind der Achtziger Jahre ist, wird vom ersten Takt an überdeutlich (der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete). Mit ihrem Erstlingswerk „Noir et Blanc“ taten sich 1983 der französische Musiker und... Read more
Total Hip Replacement – Bliss
Total Hip Replacement – Bliss (Total Hip Records/Feiyr/The Orchard) „Bliss“ ist das zweite Studioalbum der dänischen Reggae-Formation Total Hip Replacement, die international immer mehr an Bedeutung gewinnen und gerade durch ihre Verwendung von Querverweisen zum Muttergenre Soul einen hohen Wiedererkennungswert aufzuweisen haben (der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete). Fast... Read more
Eple Trio – Ghosts / Harr & Hartberg – Scar / Torsvik/Winter – Hidden Soul Of The Fjords
Eple Trio – Ghosts Harr & Hartberg – Scar Torsvik/Winter – Hidden Soul Of The Fjords (NXN Recordings/Naxos) Anspruchsvolle, intensive, norwegische Jazz- und Folk-Besinnlichkeit mit Klassik-Anspruch sind ganz typische Elemente, das Output des NXN Recordings-Labels, einer Tochter der Naxos-Gruppe, die sich seit Jahrzehnten äußerst erfolgreich um tiefe, authentische, intensive... Read more