soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
My Darling Clementine – Still Testifying My Darling Clementine – Still Testifying
4
My Darling Clementine – Still Testifying (My Darling Clementine/Continental Song City/CRS/H’ART) Vom ersten Ton von „Still Testifying“, dem neuen Album des My Darling Clementine-Duos... My Darling Clementine – Still Testifying

My Darling Clementine – Still Testifying (My Darling Clementine/Continental Song City/CRS/H’ART)

Vom ersten Ton von „Still Testifying“, dem neuen Album des My Darling Clementine-Duos aus England, ist mir das Album sympathisch.

ST17_186_R_MYDARLINGCLEMENTINE_0606Das liegt gleich am mehreren Punkten: Da ist zunächst mal der unwiderstehliche, nach vorne laufende, erstaunlich frische, irgendwie andere Gesang der zwei Hauptprotagonisten Michael Weston King und Ehefrau Lou Dalgleish, der zugleich genügend Sand und Erde im Getriebe hat, um den kommenden Punkt ausreichen und eklektisch zu unterfüttern: der schiere Musikstil.

Irgendwo zwischen retrospektivem Soul und Blues, zahlreichen Americana-Subströmungen von Honky Tonk, Ragtime und Roots bis zu Jazz und Country kontert „Still Testifying“ so neuartig und überraschend, dass einem ob der zahlreichen, eigentlich erstmal nicht zu erwartenden Stilzusammenführungen der Atem stockt: Meint man, gerade britischen, retrospektiven Housemartins-Sound (der SOUL TRAIN berichtete) oder Northern Soul-Verbundstoffe wahrgenommen zu haben, erstürmen schiere Country & Western- und Rhythm and Blues-Sounds die Lautsprecher und machen das Werk unglaublich dynamisch und lebhaft, und das eben trotz aller engmaschigen Arrangements.

Der Gesang spielt dabei eine immer wieder immens wichtige Rolle und stellt die zwei Hauptdarsteller Michael Weston King und Ehefrau Lou Dalgleish alias My Darling Clementine in den teils auch schrulligen, liebevollen Mittelpunkt: Das Songmaterial des Albums (elf Titel sind es auf der CD) wurde vom Duo selbst geschrieben und gemeinsam mit Neil Brockbank produziert.

Sehr edel und optisch und haptisch der Musik angemessen kommt die CD (übrigens in schniekem Vinyl-Design) selbst – das Cover-Artwork und das mitgelieferte Booklet samt Songtexten – daher und macht aus dem Longplayer, aus „Still Testifying“, ein echtes Kleinod an Album, welches retrospektiv und zeitgeistlich zugleich ist.

Auf der Albumrückseite prangt zu recht die Empfehlung „File Under: Country Soul“, und die mitgelieferte Presseinfo spart nicht mit Vergleichen zu stilistischen Cousins und Cousinen wie Dan Penn (einmal mehr: der SOUL TRAIN berichtete) – ein eigenes Sounduniversum sind die immens harmonisch und geschlossen agierenden My Darling Clementine mit „Still Testifying“ unbedingt und mit jeder Konsequenz.

© Lex

VERLOSUNG!

ST17_186_R_MYDARLINGCLEMENTINE_0606Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von My Darling Clementine – „Still Testifying“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „MDC“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ