soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Moscow Death Brigade – Bad Accent Anthems Moscow Death Brigade – Bad Accent Anthems
3
Moscow Death Brigade – Bad Accent Anthems (Moscow Death Brigade/Fire And Flames Music/Rebel Sound Records) „Circle Pit Hip Hop“ nennen Moscow Death Brigade ihren... Moscow Death Brigade – Bad Accent Anthems

Moscow Death Brigade – Bad Accent Anthems (Moscow Death Brigade/Fire And Flames Music/Rebel Sound Records)

„Circle Pit Hip Hop“ nennen Moscow Death Brigade ihren eigenen, unverblümt krassen Musikstil, der sich irgendwo zwischen Heavy Metal, Techno, Speed und Hip Hop seinen Weg sucht durch wuchtige Riffs, brummende Basslinien und krasse, musikalische und ästhetische Ideen, die nicht immer von der Stange kommen – der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete bereits mehrfach über Moscow Death Brigade.

„Bad Accent Anthems“ lautet der selbstironische Titel des neuen Werks des russischen, mit unglaublicher Energie und allerlei Bewegung, aber auch, so viel Ehrlichkeit muss sein, mit zumindest gefühlter Aggressivität angereicherten Band-Phänomens Moscow Death Brigade, das gleich elf Titel lang zeigt, wo der ineinander verschmolzene Metal- und Hip Hop-Hammer hängt, aber durchaus auch mit Selbstironie und Augenzwinkern zeigt, dass das Album mit etwas Konzentration und gutem Willen schnell auch Hörer mit den etwas kritischeren und unerfahreneren Ohren mit dem Sound der Band versöhnt.

Das Punky, Heavy Metal-artige Hip Hop- und Techno-Konstrukt „Bad Accent Anthems“ von Moscow Death Brigade zeigt dabei gerade zwischen den Zeilen auch versöhnliche und kritische Töne, die eben nicht nur die Alkohol-vernebelte Party ansagen, sondern das Bildnis der Band in der Öffentlichkeit gerade auch aufgrund des eigenen Bandnamens und einem prägnanten Albumcover wieder in die richtige Richtung drücken und dem Longplayer nicht viel mehr, aber auch nicht weniger als ein Alleinstellungsmerkmal verpassen.

Fazit: Wer bisher Fan von Moscow Death BrigadeMDB – war, wird auch von „Bad Accent Anthems“ mit seinen elf brachialen Titeln begeistert sein. Band-Unerfahrene sollten sich dagegen ausreichend Freiraum in ihren Gehörgängen und ein wiederholtes Spielen des Albums gönnen, um in den vollen auch ideologischen Genuss des Albums, als CD übrigens mit wunderbaren Faltposter bestückt, zu kommen.

© Matthias Johst

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Moscow Death Brigade – „Bad Accent Anthems“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „MDB“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ