soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Molass – Green Sky Molass – Green Sky
4
Molass – Green Sky (Molass) Mit coolster Neo-Soul-Ästhetik und mit einer musikalischen Herangehensweise, die durchaus Komposition und knackiges Harmoniegefühl sowie das beste aus Jazz,... Molass – Green Sky

Molass – Green Sky (Molass)

Mit coolster Neo-Soul-Ästhetik und mit einer musikalischen Herangehensweise, die durchaus Komposition und knackiges Harmoniegefühl sowie das beste aus Jazz, Soul, Funk und latenter elektronischer Clubkultur miteinander verknüpft, macht Molass, erst im September 2017 gegründet, keine Gefangenen und überzeugt mit ihrem ersten Album „Green Sky“ vollumfänglich.

SOUL TRAIN HOT TIP: Molass – Green Sky (Molass)

Schlagzeuger Lambert Windges, Bassist Felix Hecker und Pianist Jan Lammert holten sich die wunderbare und durchzugsstarke, wandelbare Stimme von Marissa Möller mit ins Molass-Boot, die es tatsächlich schafft, den elf Songs von „Green Sky“ immer noch das gewisse Etwas und eine Spitze aus anspruchsvollem, improvisatorisch geprägtem Jazz als auch breitentauglichem Pop und dem strukturellen Duktus von Soul und Funk gleichermaßen aufzusprenkeln.

Arrangements, die eigentlich aus Erfahrenheit zehren sollten, sind bei der noch jungen Band dabei vielschichtig und doppeldeutig und sehr raffiniert, auch mal und trotz Marissa Möllers nachhaltiger Stimme introvertiert eingesetzt und verleihen dem Album Ankerpunkte sowie Ecken und Kanten, die sich sehen und hören lassen können – wunderbar.

Zugleich ruft all das, egal ob Vergleiche hinken oder nicht, nicht wegzudiskutierende, unmittelbare Erinnerungen an das stilistisch und strukturell recht verwandtschaftlich aufgebaute, geniale Hyleen-Album „B-Side“ (der SOUL TRAIN berichtete: READ MORE) auf, obgleich hier der Pegel einen Tick mehr in Richtung Jazz läuft als bei Hyleen.

Auch das erste Musikvideo von Molass zur gleichnamigen Single „Green Sky“ kann sich durchaus sehen lassen und unterstreicht die Einzigartigkeit und den stilistischen und musikalischen, kompositorischen Gratwandel, den die Molass-Band mit dem schlichtweg richtig guten, ersten Album „Green Sky“, übrigens als CD in schickem Vinyl-Design gehalten, vollzieht – das Video weiter unten im Bericht.

Molass ist mit ihrem ersten Album „Green Sky“ ein großes Hurra und ein großartiger erster Auftritt auf der breiten Bühne der Black Music-Musikfamilie gelungen, und das sowohl national als auch international. Der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de wünscht Molass weiterhin viel Erfolg!

„Green Sky“ von Molass – SOUL TRAIN HOT TIP!

© Michael Arens

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Molass – „Green Sky“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Molass“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ

Molass – Green Sky (Official Video):