Mellow Mark – Nomade Mellow Mark – Nomade
4
Mellow Mark – Nomade (Reissue) (MLO/House Of Riddim/Danse Macabre Records/Digitale Dissidenz/Alive) Vor fast einem Jahr veröffentlichte Mellow Mark sein „Nomade“-Album, dass wir im SOUL... Mellow Mark – Nomade

Mellow Mark – Nomade (Reissue) (MLO/House Of Riddim/Danse Macabre Records/Digitale Dissidenz/Alive)

Vor fast einem Jahr veröffentlichte Mellow Mark sein „Nomade“-Album, dass wir im SOUL TRAIN selbstverständlich ausführlich vorgestellt haben (READ MORE).

Nun wurde dem Album zusätzliches, digitales Material gegönnt: „Cross The Line“ der gemeinsame Track mit den SOUL TRAIN-„Dauergästen“ Jamaram sowie „Coo Coo“, „Happy Morning“, „Halt“, „On Point“, „Mein Baby ist weg“ sowie „Wie die Zeit vergeht“ komplimentieren jenes „Nomade“ so flüssig, fließend und unauffällig, als wären die Songs immer schon Teil des nachwievor sehr sommerlichen, leichtfüßigen „Nomade“-Sets des Herrn Mark Schlumberger alias Mellow Mark gewesen.

Um das Werk noch wertiger wirken zu lassen und die Neuauflage zu kennzeichnen wurde dem Standardalbum (der CD) ein eleganter Pappschuber gegönnt, der das Cover-Artwork der Vinyl-Variante des coolen, mehrsprachigen, unkomplizierten „Nomade“ des Mellow Mark zeigt.

Fazit: Auch die „Nomade“-Neuauflage des bestens aufgelegten Mellow Mark bietet, Bonustracks hin oder her, „Eckpfeiler aus Reggae, Ideale aus den besten Tagen des Hip Hop, Harmonien und Melodien aus Soul sowie sommerliche Leichtigkeit, entnommen scheinbar unbeschwerten, fangfrischen Pop-Ideologien vielfacher Couleur.“ und macht vor allen Dingen eines: Spaß!

Mellow Mark mit der Neuauflage von „Nomade“ samt sechs durchweg pointierter, zusammengehöriger und rühriger, digitaler Bonus Tracks – Big Up!

© Marco Steinbrink

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Mellow Mark – „Nomade“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Nomade“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ