MC Rootwords – Warning Signs MC Rootwords – Warning Signs
4
MC Rootwords – Warning Signs (Kinyama Records/Differ-ant/IDOL) „Warning Signs“ ist das zweite Album einer der talentierteren Rapper der Gegenwart – MC Rootwords (der SOUL... MC Rootwords – Warning Signs

MC Rootwords – Warning Signs (Kinyama Records/Differ-ant/IDOL)

„Warning Signs“ ist das zweite Album einer der talentierteren Rapper der Gegenwart – MC Rootwords (der SOUL TRAIN berichtete).

Der US-Amerikaner mit sambischen Wurzeln wirft ein druckvolles, inhaltsschweres Stück Hip Hop in die Runde, seinem Verlangen nach echter Sprechgesang-Relevanz Ausdruck zu verleihen, und kommt so auf die 13 Titel des wuchtigen „Warning Signs“, das seinen Namen nicht von ungefähr trägt.

Doch MC Rootwords ist ausgebufft genug, seinem Album nicht nur den schieren Hip Hop als bedeutungsschwangeres Mutterschiff mitzugeben, sondern auch den Habitus eines intelligenten Instrumentalwerkes zwischen die Zeilen zu gießen, ja sogar zu schummeln, was dem Charakter der Songs des Albums ein sehr eigenes Standing gibt – eine Handschrift.

Dass MC Rootwords ganze vier Jahre an diesem, zweiten Album gearbeitet hat, lässt sich tatsächlich nachhören und nachempfinden, ist das Werk doch vielschichtig und durchtränkt von Tiefe und Polarisierung – intelligenter Hip Hop halt.

Auch, dass MC Rootwords zwischenzeitlich mit Konzerten in Peru, Swasiland, Südafrika, Sambia, China, Schweiz und Frankreich Erfahrungen sammeln konnte, fließt merklich in den Sound von „Warning Signs“ ein und zeigt, wie intelligent und raffiniert Hip Hop aktueller Prägung sein kann, ja sogar sollte.

Geschrieben hat MC Rootwords das alles unter Zuhilfenahme des Schweizers Yvan Peacemaker (der SOUL TRAIN berichtete). Ob das dann auch der Grund dafür ist, dass das Album ein „Schlachtruf im Kampf gegen die Illusionen und Lügen, die von Menschen erzählt werden“, wie es die mitgelieferte Presseinfo proklamiert, geworden ist, ist nicht überliefert, ändert aber nichts am direkten, fordernden, zugleich immens unterhaltsamen Rap von MC Rootwords, dem man zumindest im Falle seines neuen Albums „Warning Signs“ wiederholtes Hören unbedingt gönnen sollte.

© DJ Dare

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von MC Rootwords – „Warning Signs“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Rootwords“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ