Maxime Bender – Universal Sky Maxime Bender – Universal Sky
4
Maxime Bender – Universal Sky (Kepach Music/Cam Jazz/Harmonia Mundi) „Wärme“ ist die erste Begrifflichkeit, die mir beim jungfräulichen, unvoreingenommenen Hören von „Universal Sky“, dem... Maxime Bender – Universal Sky

Maxime Bender – Universal Sky (Kepach Music/Cam Jazz/Harmonia Mundi)

„Wärme“ ist die erste Begrifflichkeit, die mir beim jungfräulichen, unvoreingenommenen Hören von „Universal Sky“, dem neuen Album von Maxime Bender (der SOUL TRAIN berichtete), vor dem geistigen Auge erscheint.

Bender und sein Quartett vereinen hier die Grenzenlosigkeit von Jazz Fusion, den musikalischen Anspruch von zeitgenössischem Jazz und Bebop, die Sehnsucht von retrospektivem New Age und eine quicklebendige Zusammengehörigkeit all dieser Zutaten; ganz wie bei klassischen, traditionellen Soul-Alben.

Dass all diese Energie immer wieder auch nachvollziehbare Melodiestränge und harmonische Akkuratesse mit sich bringt, lässt sich dankbar an und zeigt, dass Jazz auch eben ohne jenes elitäre Gebaren, dass in viel zu vielen Jazz-Alben- und Projekten vorherrscht, bestens funktioniert.

Intensiv, fast intim sind besonders die entschleunigteren Tracks des zehn Songs langen „Universal Sky“-Albums, welches sich Saxofonist Maxime Bender und Gitarrist Manu Codjia, Schlagzeuger Jérôme Klein sowie Jean-Yves Jung (Hammond B3) aus Luxemburg – Maxime Bender Univeral Sky – in bester Spiellaune erarbeitet haben, Material überwiegend aus der Feder von Maxime Bender selbst, der hier seinem Instrument gerade so viel Freiraum gönnt, nicht zu dominieren, sondern sich dem großen Ganzen, dem Album „Universal Sky“ unterzuordnen.

Dieses funktioniert bravourös und mit wehenden Fahnen, und lässt die eigene Bodenhaftung und damit die Nachvollziehbarkeit zur Tugend werden und zeigt, dass zeitgenössischer Jazz durchaus, und damit wären wir weder am Anfang der Besprechung des hervorragend ausgependelten „Universal Sky“-Albums von Maxime Bender, Wärme, Griffigkeit und nie langweilige Normalität und Erdverbundenheit kann, darf und soll, vielleicht sogar muss – schöne Sache.

© Holger S. Jansen

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Maxime Bender– „Universal Sky“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Sky“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ