soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Marion & Sobo Band – Esprit Manouche Marion & Sobo Band – Esprit Manouche
4
Marion & Sobo Band – Esprit Manouche (Acoustic Music/Rough Trade) Das vielsprachige, herrlich sommerliche Organ von Frontfrau und Namensgeberin Marion Lenfant-Preus und ihrer Sobo... Marion & Sobo Band – Esprit Manouche

Marion & Sobo Band – Esprit Manouche (Acoustic Music/Rough Trade)

Das vielsprachige, herrlich sommerliche Organ von Frontfrau und Namensgeberin Marion Lenfant-Preus und ihrer Sobo Band ist das tragende Element ihrer neuesten Albumkonstruktion „Esprit Manouche“ – der SOUL TRAIN berichtete.

Mal im griffigen, zugleich bedeutungstiefen Gypsy Jazz eines Django Reinhardt verankert oder mit französischem Chanson beseelt, ein anderes mal mit akustischer Gitarrenmusik tänzelnd und mit der Folklore unzähliger Kulturkreise agierend und bei nächster Gelegenheit im klassischen Singer/Songwriter-Firmament die Grenze des Balkan Beat anstreichelnd nimmt Marion & Sobo Band für „Esprit Manouche“ lediglich ihre Stimme und den inhaltlichen Anspruch als roten Faden, ihre lebensbejahenden Visionen mit immerhin 14 Titeln, überwiegend Eigenkompositionen sowie das „Lule Lule“-Traditional und die Django Reinhardt– und Stéphane Grappelli-Hommage „Le Tigre De Django“ an den Hörer zu singen und bringen (der SOUL TRAIN berichtete unzählige male sowohl über Grappelli als auch und im Besonderen über Reinhardt).

Immer wird auch die Violine von Frank Brempel, der das Album im Blue in Green-Studio in Bonn aufgenommen hat, zum Taktgebenden Wiedererkennungswert der Lieder von „Esprit Manouche“, das auch für ungeschulte Ohren viele leicht zugängliche Musikmomente bereit hält und eine wunderbare, eigene Handschrift trägt, die noch lange im Ohr bleibt.

„Wir reisen. Wir entdecken. Wir spielen.“ prangt gleich viersprachig im Inneren der der Musik angemessen gestalteten Album-CD als inhaltlicher Dreh- und Angelpunkt des Musikverständnisses von Marion & Sobo Band und zeigt, wie verspielt, aber auch traditionell und stets mit einem offenen Ohr sich die Formation aufstellt und „Esprit Manouche“ hoffentlich noch viele weitere, mit erstaunlicher Sommerlichkeit glänzende, abendfüllende Alben wie dieses folgen lassen wird.

© Dominique Dombert-Pelletier

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Marion & Sobo Band – „Esprit Manouche“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Marion“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ