Lily Dahab – Bajo Un Mismo Cielo Lily Dahab – Bajo Un Mismo Cielo
4
Lily Dahab – Bajo Un Mismo Cielo (Herzog Records/Soulfood) So uneingruppierbar ihre Musik auch sein mag, eines verbindet den Klang und das Gefühl der... Lily Dahab – Bajo Un Mismo Cielo

Lily Dahab – Bajo Un Mismo Cielo (Herzog Records/Soulfood)

So uneingruppierbar ihre Musik auch sein mag, eines verbindet den Klang und das Gefühl der Musik von Lily Dahab, über die wir im SOUL TRAIN bereits einige male berichteten, auch jene ihres neuen, dritten Albums „Bajo Un Mismo Cielo“, mit großer Eleganz und Achtsamkeit: die Emotionalität.

Die in Argentinien geborene Lily Dahab mit türkischen und syrischen Wurzeln und biografischen Ankerpunkten in Madrid und Barcelona zeigt mit „Bajo Un Mismo Cielo“ eine ganze Bandbreite an erwachsenen Musikgenres, die zur besseren Eingruppierung an dieser Stelle ruhig in keiner bestimmten Reihenfolge genannt werden sollten: Vocal Jazz, Singer/Songwriter, Pop und alle denk- und spielbaren Varianten der Folklore ihrer persönlichen Sehnsuchtsorte des Planeten finden hier zusammen, so spielt beispielsweise der argentinische Tango in immer wieder gefühlten Bauchwelten eine nicht unwichtige Rolle auf dem neuen Album.

Dahabs sensible, ausdrucksstarke, stets entschleunigtes und trotzdem intensiv angewendetes Organ verbreitet Sommerhafte Freude und ist hier der rote Faden, die elf Songs von „Bajo Un Mismo Cielo“ (der CD), textlicher Tiefgang hin oder her, in einen passenden Kontext zu setzen, wobei herzig zupackende Griffe von einem Song zum anderen das Werk erst so richtig ans Rollen bringen.

Zugleich nimmt sich „Bajo Un Mismo Cielo“ der Lily Dahab seine Intensität aus der hör- und spürbaren Kraft der Inneren Ruhe und arbeitet so immer wieder mit gemäßigten Tempi, welche jene Intensität immer und immer wieder fördern und unterstreichen – ein beeindruckend ehrliches, authentisches Stück tatsächlicher Weltmusik.

Produziert von Pianist Bene Aperdannier und Frau Dahab selbst sind es aber auch teils grundverschiedene Rhythmen und Perkussionswelten, die Lily Dahab spielerisch und mit eben genug Schnörkeln so geschickt miteinander zu verbinden versteht, dass das Ergebnis durchaus als sexy und anmutig, sensibel und verspielt und unbedingt musikalisch zu bezeichnen ist und Retrospektive und Zukunft von handgemachten Weltmusikthemen zu einer Einheit verschmelzt – lang lebe die tatsächlich gelebte Virtuosität und kulturelle Vielfalt.

Lily Dahab und ihr neues Album „Bajo Un Mismo Cielo“ – ein kleiner, scheinbar müheloser, fast schüchterner Weltmusiktraum, der zeigt, dass gerade bei Vokalgesteuerter, innovativer Musik die Stille der eigentliche Hauptdarsteller ist.

© Dominique Dombert-Pelletier

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Lily Dahab – „Bajo Un Mismo Cielo“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Lily“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ