Lia Pale – The Schumann Song Book Lia Pale – The Schumann Song Book
4
Lia Pale – The Schumann Song Book (Lotus Records/Harmonia Mundi) Mittlerweile ist Lia Pale so etwas wie eine feste Größe im SOUL TRAIN @... Lia Pale – The Schumann Song Book

Lia Pale – The Schumann Song Book (Lotus Records/Harmonia Mundi)

Mittlerweile ist Lia Pale so etwas wie eine feste Größe im SOUL TRAIN @ soultrainonline.de, in welchem sich eben nicht nur „Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves“ wiederfinden, sondern stets und gerne auch Musik abseits der ausgetretenen Pfade des Black Music-Kosmos, Musik mit Idee, Geschick, Humor, Tiefgang oder Einzigartigkeit – mit Seele.

Lia Pale passt in dieses Raster wie keine Zweite: Ihre wunderbare Jazz-Stimme hat Zerbrechlichkeit und Zielstrebigkeit, ist erdig und ausdrucksstark, fordert und schmeichelt, und kann aus vermeintlich nüchternen Themen aus klassischer Musik oder Lyrik und Poesie echte, musikalische Theaterstücke machen.

Ihre unaufdringliche Sympathie ist dabei vielleicht das wichtigste Geschick Pales, welche sich in Personalunion mit Vienna Art Orchestra-Feingeistler Mathias Rüegg dieses mal die Arbeiten des Komponisten Robert Schumann (der SOUL TRAIN berichtete über alle) vorgenommen hat, welches sie gemeinsam mit Rüegg anmutig, bedächtig und nachvollziehbar in eine Form bringt, die es ihr ermöglicht, die insgesamt 16 Titel (CD) in ein Spektrum, das von zeitgenössischem Jazz bis Pop und Folklore reicht, zu transponieren, womit wir beim vielleicht wichtigsten Punkt von „The Schumann Song Book“ von Lia Pale sind: es unterhält; und das wesentlich mehr, als es die vermeintlich tiefdeutige Inhaltsschwere hier suggeriert.

Mathias Rüeggs Arrangement ist wie die Stimme der Wienerin Lia Pale unaufdringlich und auf frische Art und Weise sympathisch, dezent abwechslungsreich und so fast federleicht, was sich gegenseitig keinesfalls ausschließt.

Nach den letzten Lia Pale-Alben (ST#57: READ MORE, ST#75:  READ MORE sowie ihrer Winterreise aus diesem Jahr: READ MORE) zeigt auch „The Schumann Song Book“, ausgestattet mit hochwertiger Haptik und Optik inklusive der Texte, dass die Hauptprotagonistin inklusive nachvollziehbarer, englischsprachiger Adaptionen der genialen Schumann-Werke mit vermeintlich wichtigem Album- und Musikinhalt auch jene anzusprechen versteht, denen weder das Werk Schumanns noch der Jazz per se all zu nah stehen: Lia Pale ist eine U-Musik-Entertainerin mit E-Musik-Herz und Seele.

© Gregor Poschoreck

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Lia Pale – „The Schumann Song Book“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Lia“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ