soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Lety – The Wallflower Lety – The Wallflower
4
Lety – The Wallflower (Mochermusic/MVH) Durchdringend aber nicht durch übermäßige Intensität aufwühlend oder gar irritierend kommt das selbstbewusste Album von Eva Leticia Padilla alias... Lety – The Wallflower

Lety – The Wallflower (Mochermusic/MVH)

Durchdringend aber nicht durch übermäßige Intensität aufwühlend oder gar irritierend kommt das selbstbewusste Album von Eva Leticia Padilla alias Lety namens „The Wallflower“ daher.

ST17_251_R_LETY_1309Ebenfalls selbstbewusst ist das permanente dagegenhalten, wenn es an die stilistische Einordnung des Longplayers und seinen zehn Titeln (CD) geht: Glaubt man, zeitgenössische Vocal Jazz-Attitüde detektiert zu haben, kommt dickflüssiger Blues-Habitus, meint man, coolen Singer/Songwriter 3.0 herauszuhören, taucht Lety in klassische Folk-Welten ein, und wenn, der SOUL TRAIN lässt grüssen, warme Soul-Akkorde die musikalische Weltsicht von „The Wallflower“ kreuzen dauert es grundsätzlich nicht lang, bevor Ausflüge in Bebop oder Jazz aber auch in vermeintlich moderne Musik im Fadenkreuz von elektronischer Musik den Gehörgängen wieder etwas gänzlich anderes suggerieren – fabelhaft.

Hauptdarsteller ist bei allem freilich Letys starke, nein, ausdrucksstarke, Stimme, die sich all jene Genres krallt und griffig und charakterstark in ein eigenes, gerne auch mal kantiges Kunstwerk dreht – der Albumtitel „The Wallflower“ spricht Bände.

Die Wahl-Stuttgarterin Lety legt mit ihrem ersten Solo-Werk (Lety war zuvor mit und für Ray Wilson, Max Greger, Martin Kesici oder Peter Maffay, um nur einige wenige zu erwähnen, aktiv – der SOUL TRAIN berichtete mehrfach über alle genannten) „The Wallflower“ ein absolut erwachsenes, leidenschaftlich gesungenes und vor allen Dingen wiedererkennbares Stück Black Music-Zeitgeist vor, an dem sich jeder laben kann, der ein Herz für Harmonien, Melodien und ausdrucksstarke, harte und zarte Frauenstimmen hat, viel mehr hat es nicht, braucht es aber wahrlich auch nicht; übrigens liefert die CD die Songtexte zum Album im beigefügten Boolet gleich mit – recht so.

Lety mit „The Wallflower“ – so macht kurzweilige, einfach gut produzierte, handgemachte Musik, egal welcher Couleur, Spaß!

© Dominique Dombert-Pelletier

VERLOSUNG!

ST17_251_R_LETY_1309Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Lety – „The Wallflower“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Lety“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ