soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Krajenski. – Orbit Krajenski. – Orbit
4
Krajenski. – Orbit (Lutz Krajenski/Künstlerhafen/Edel) Recherchiert man den Namen Lutz Krajenski im Internet, stellt man schnell fest, dass die schiere Fülle an Musikern, Bands... Krajenski. – Orbit

Krajenski. – Orbit (Lutz Krajenski/Künstlerhafen/Edel)

Recherchiert man den Namen Lutz Krajenski im Internet, stellt man schnell fest, dass die schiere Fülle an Musikern, Bands und Kreativen, für die der Keyboarder, Arrangeur und Produzent im Verlaufe seiner langjährigen Karriere als Profimusiker aktiv war und ist, regelrecht ermattet und von Inga Rumpf, Tom Jones oder Jasmin Tabatabai über Yvonne Catterfeld, die Mo’Horizons, Andrew Roachford, Omar, Randy Crawford oder Till Brönner bis zum unvergessenen Roger Cicero reicht, um nur einige ganz wenige zu nennen (der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete immer wieder und teils viele male über alle genannten).

Lutz Krajenski so als Vollblutmusiker durch und durch, als echten Routinier mit Herz und Verstand einzuordnen, wird durch sein neues Werk unter eigenem Namen, genau genommen unter dem „Krajenski.„-Wortspiel, überdeutlich unterstrichen: Selten hat ein deutsches Album so international, so wertig und professionell geklungen wie „Orbit“.

SOUL TRAIN HOT TIP: Krajenski. – Orbit (Lutz Krajenski/Künstlerhafen/Edel)

Rein musikalisch hat es das Muttergenre Soul in all seinen Facetten mit Funk, gemäßigtem Jazz, Hip Hop und nicht zuletzt frischer Pop-Ättitüde Krajenski. angetan, was sich in der Folge der insgesamt zwölf Album-Tracks (CD) wunderbar anmutig, voluminös und präzise, aber nie steril an- und nachhören lässt, einer unwiderstehlich gut aufspielenden Rhythm Section und akkurat mitlaufenden, hochkarätigen Gastmusikern inklusive.

Immer wieder peitschen sich symphonische Passagen mit Streichern wellenförmig auf, streicheln magische Soul-Vocals das schon fast Musicalhafte Ganze von „Orbit“ und lassen teutonischen Soul regelrecht glänzen.

Immer dann, wenn die Verquickung zwischen Soul und Jazz als Jazzsoul Einzug hält (und bei Songs wie „That Ain’t Right“ sogar lateinamerikanische Elemente wie Zuckerguss einarbeitet), macht sich das Krajenski.-„Orbit“-Set auf, richtiggehend zu fliegen und packt Ecken und Kanten ebenso mit ein wie eine sommerliche Unbeschwertheit und das Selbstbewusstsein, das man hier niemandem mehr etwas beweisen muss: „Orbit“ von Lutz Krajenski und Band – Krajenski. – macht als musikhandwerkliches Bravourstück zugleich wahnsinnigen Spaß – SOUL TRAIN HOT TIP!

© Michael Arens

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Krajenski. – „Orbit“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Orbit“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ