soultrainonline.de präsentiert: Joe Bonamassa – Guitar Event Of The Year + Rockin‘ The Blues! soultrainonline.de präsentiert: Joe Bonamassa – Guitar Event Of The Year + Rockin‘ The Blues!
4
Aktuelles Album: Beth Hart & Joe Bonamassa – Black Coffee (J&R Adventures/Provogue/Mascot Label Group/Rough Trade) Bluesrocker und Gitarrenvirtuose Joe Bonamassa aus New York City, der... soultrainonline.de präsentiert: Joe Bonamassa – Guitar Event Of The Year + Rockin‘ The Blues!

Aktuelles Album: Beth Hart & Joe Bonamassa – Black Coffee (J&R Adventures/Provogue/Mascot Label Group/Rough Trade)

Joe Bonamassa (Photo © Christie Goodwin)

Bluesrocker und Gitarrenvirtuose Joe Bonamassa aus New York City, der immer wieder im Fokus von Deutschlands Soul Musik-Magazin Nummer 1 – dem SOUL TRAIN @ soultrainonline.de – stand und steht, kommt im März und April erneut auf große Tour, die ihn auf deutsche und österreichische Bühnen führt und einmal mehr belegen wird, warum Bonamassa der Maßstab schlechthin ist wenn es an authentischen, handgemachten Rhythm and Blues der Sonderklasse geht – nachzuhören bereits seit Sommer letzten Jahres, als wir über seine glorreiche „Live At Carnegie Hall – An Acoustic Evening“-Live-Veröffentlichung berichteten (READ MORE).

Beth Hart & Joe Bonamassa – Black Coffee (J&R Adventures/Provogue/Mascot Label Group/Rough Trade)

Stets besprenkelt von den beseeltesten Zutaten aus Jazz, Rock’n’Roll, Rockabilly und sogar Pop und Weltmusik, ganz wie im aktuellen Album des musikalischen Tausendsassas Joe Bonamassa, der Duett-Produktion mit Urgewaltstimme Beth Hart, „Black Coffee“, erschienen auf einer Vielzahl von Medien (selbstverständlich auch auf Vinyl) beim Blues Rock-Spezialisten-Label Provogue/Mascot Label Group, zeigt Joe, auf ein Album gebannt ebenso wie auf der Live-Bühne, warum er ein absolutes Ausnahmetalent des wahrhaften, bewusst grobschlächtigen, unverschnörkelten Blues Rock und seiner stilistischen Schwestern und Brüder ist.

Das Tempo des neuen Sets ist dabei und trotz der Hammerschlagähnlichen, brutal direkten Stimme von Beth Hart ein unaufhörliches, knarziges, herrlich schroffes und so Energiegeladenes, dass es eine wahre Wohltat sein wird, sich Joe Bonamassa und seine nachhaltige Energie auf der Bühne aufzeigen zu lassen. Ob jene Bühnenshow der energetischen und energischen Blues-, Rhythm and Blues- und Rock’n’Roller-Produktion des Beth Hart/Joe Bonamassa-Longplayers mit seinen zehn Titeln (CD) – Produzent ist übrigens Kevin Shirley (der SOUL TRAIN berichtete) – das Wasser reichen kann, dürfte freilich die Neugierde auf „The Guitar Event Of The Year 2018“, wie sich die Live-Event-Reihe um Joe Bonamassa und seine Mitmusiker nennt, schüren:

Joe Bonamassa (Photo © Marty Moffatt)

soultrainonline.de präsentiert:
Joe Bonamassa – The Guitar Event Of The Year 2018!
20.03. Frankfurt a.M., Jahrhunderthalle
21.03. Frankfurt a.M., Jahrhunderthalle
22.03 Wien/Österreich, Stadthalle
25.03 Chemnitz, Stadthalle
26.03 Nürnberg, Arena Nürnberg
28.03 Köln, Lanxess Arena
30.03 Berlin, Tempodrom
31.03 Berlin, Tempodrom
02.04 Kiel, Sparkassen-Arena
Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Kartenvorverkauf und Info: www.adticket.de sowie www.jbonamassa.com

Zwar ohne Joe Bonamassa, der erst im letzten Jahr live auf deutschen Bühnen seine umtriebigen Kompositionen unter die Menschen spielte, aber mit mindestens so viel Leidenschaft und fulminanter Blues-Energie wird auch das Rockin‘ The Blues-Festival 2018 abgehen, das unter anderem mit Mascot Label Group-Acts wie Eric Gales (READ MORE) oder Quinn Sullivan (READ MORE), beide ebenfalls mehrfache „Gäste“ im SOUL TRAIN, das wahre Herz von handgemachten, knarzigem, dreckigem Blues, Blues Rock, Rhythm and Blues und Rock’n’Roll ausspielt:

soultrainonline.de präsentiert:
Rockin‘ The Blues-Festival 2018!
mit Eric Gales, Quinn Sullivan, Gary Hoey und Special Guest Lance Lopes
09.03. Hamburg, Fabrik
10.03. Berlin, Columbia Theater
11.03. Dortmund, FZW
13.03. München, Muffathalle
15.03. Frankfurt, Batschkapp
Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Die bereits erwähnten Eric Gales und Quinn Sullivan, aber auch Gary Hoey sowie Special Guest Lance Lopes (Supersonic Blues Machine), texanischer Gitarrist Extraordinaire, sind die Mascot Label Group-Namen des genialen Events, dass sich kein Freund handgemachten Blues, Rhythm and Blues, Blues Rock oder Rock’n’Rolls entgehen lassen sollte – der SOUL TRAIN berichtete immer wieder über alle genannten.

Das noch neue Festival soll sich zugleich als feste Institution etablieren, wie uns Mascot Label Group-Mastermind Ed van Zijl aufklärt: „Seit Jahren hatte ich so ein Label-Festival im Hinterkopf. Jetzt hat es endlich geklappt und wir werden die erste Auflage des Rockin‘ The Blues-Festivals im März 2018 erleben. Am Anfang werden es sieben Shows in drei Ländern sein! Es ist unsere Absicht, die Anzahl der Shows und der Länder von Jahr zu Jahr zu erhöhen. Dieses Festival bietet uns nicht nur die Möglichkeit, unser Publikum zu treffen, sondern wir können es als Sprungbrett nutzen, um neue Talente in den Vordergrund zu rücken, für 2018 wird dies Quinn Sullivan sein.“

Mehr Infos zum Rockin‘ The Blues-Festival 2018 gibt es hier:
www.rockintheblues.com
www.mascotlabelgroup.com

© Dr. Chuck

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Beth Hart & Joe Bonamassa – „Black Coffee“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Blues“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ

Rockin‘ The Blues-Festival 2018 – Trailer: