soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Jazzlife-A Journey For Jazz Across America In 1960 Jazzlife-A Journey For Jazz Across America In 1960
4
William Claxton und Joachim-Ernst Berendt – Jazzlife-A Journey For Jazz Across America In 1960 (Taschen Verlag) Wen bereits die schiere Eleganz großformatiger, sozusagen „tonnenschwerer“ Bücher und... Jazzlife-A Journey For Jazz Across America In 1960

William Claxton und Joachim-Ernst Berendt – Jazzlife-A Journey For Jazz Across America In 1960 (Taschen Verlag)

Wen bereits die schiere Eleganz großformatiger, sozusagen „tonnenschwerer“ Bücher und Bildbände aus dem Musikbereich Jazz ein affines Mittel ist, die Musik, das Black Music-Genre und damit auch die Jazz-Kultur des 20. Jahrhunderts zu verstehen bzw. zu verinnerlichen, wird bei „Jazzlife“ von Fotografenlegende William Claxton aus dem kalifornischen Pasadena (1927-2008) und dem deutschen Musikjournalist Joachim-Ernst Berendt (1922-2000) wohlig mit der Zunge schnalzen, zudem verspricht der Buchuntertitel „A Journey For Jazz Across America In 1960“ bereits die stimmungsvolle Marschrichtung, in der sich das Werk stolz und nachhaltig bewegt.

SOUL TRAIN HOT TIP: William Claxton und Joachim-Ernst Berendt – Jazzlife-A Journey For Jazz Across America In 1960 (Taschen Verlag)

Das überaus hochwertig produzierte Buch, das man durchaus als Sammlerstück bezeichnen darf und soll, erschienen im Taschen Verlag, hat sage und schreibe 600 Seiten, ist bereits vor einigen Jahren erschienen und ist großformatig mit ca. 34 cm x 25 cm eine regelrechte Herausforderung, auch für all jene, die nicht so sehr dem schieren Jazz als Musikgenre oder als Kulturgut, sondern eher der Macht der Bilder verfallen sind.

Großformatige, elegante bis superelegante, aber auch bewusst gekörnte Aufnahmen und Fotos von William Claxton und Joachim-Ernst Berendt von Bands, Acts und Künstlern des Jazz wie Soul- und Rhythm and Blues-Legende Ray Charles, Saxofonisten-Ikone Stan Getz, der unvergessenen Lady Ella Fitzgerald, Gospel-Queen Mahalia Jackson, Jazz-Superstar Extraordinaire Miles Davis oder Blues-Gott Muddy Waters sowie das Ramsey Lewis Trio oder Jazz- und Klassikpapst André Previn (der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de berichtete immer wieder über alle genannten), um nur einige wenige zu nennen, werden hier gemeinsam mit stimmungsvollen Momentaufnahmen auch kleiner, feiner Musikbegebenheiten sowie teils fast intimer Musikatmosphärenmomente sehr hochwertig auf einem wunderbaren, edlen Druck mit dickem, haptisch hochgradig wertvollen Papier präsentiert und gebunden in einen wuchtigen Einband als Bildband, der jeden echten Jazzfan frohlocken lassen wird.

The Ramsey Lewis Trio @ Chicago’s Loop (Eldee Young (Bass), Ramsey Lewis (Piano) und Isaac „Redd“ Holt (Schlagzeug)) (© William Claxton)

Die Aufnahmen entstanden unter anderem in Konzertsälen und Nachtclubs, unterschiedlichsten Venues und sogar Kirchen sowie Backstage oder bei Plattenlabels und in Tonstudios oder schlicht auf der Straße, in Bahnhöfen oder in den Hinterzimmern des größten Black Music-Genres der Welt und einer der wichtigsten Säulen nordamerikanischer Musikidentifikation – dem Jazz.

Ray Charles (© William Claxton)

Für einen Ladenpreis von gerade mal 50 € dürfte „Jazzlife“ von William Claxton und Joachim-Ernst Berendt, veröffentlicht im Taschen Verlag Köln und ebenfalls als Special Edition sowie als CD Edition erhältlich, fast schon wie ein Schnäppchen erscheinen, zeigt es doch die Eleganz, die Eloquenz und die gleichzeitige organische Bodenhaftung und den Zeitgeist der Jazz-Fotografie der groben Mitte des letzten Jahrhunderts – musikgeschichtlich ein Meilenstein der Jazz-Historie, die samt Cover-Artwork und den einhergehenden Fotografien genauso zur Geschichte des Jazz gehören wie Labels wie Prestige oder Blue Note, um nur zwei zu nennen (der SOUL TRAIN berichtete).

Der SOUL TRAIN @ soultrainonline.de empfiehlt: „Jazzlife – A Journey For Jazz Across America In 1960″ von William Claxton und Joachim-Ernst Berendt – eine unbedingte Kaufempfehlung und definitiv ein verdienter SOUL TRAIN HOT TIP!

William Claxton und Joachim-Ernst Berendt – „Jazzlife-A Journey For Jazz Across America In 1960″ (Taschen Verlag)
Hardcover, 24,6 x 34,4 cm, 600 Seiten
ISBN 978-3-8365-4293-7
€ 50,-

© Holger S. Jansen

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN und der Taschen Verlag verlosen -1- Exemplar von William Claxton und Joachim-Ernst Berendt – „Jazzlife-A Journey For Jazz Across America In 1960″ (Buch)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Jazzlife“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ