soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra – Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra – Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra
4
Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra – Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra (Unit Records/Membran) Vom ersten Takt von „Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra“ der Bandunternehmung gleichen Namens bedient... Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra – Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra

Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra – Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra (Unit Records/Membran)

Vom ersten Takt von „Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra“ der Bandunternehmung gleichen Namens bedient das Orchester anspruchsvolle Vollblutjazzer ebenso wie Freunde von Bläserorientierten, voluminösen Harmonien und Melodien aus dem breitgefächerten Mainstream Jazz.

Songschreiber Jan-Andrea Bard alias Janto, der gemeinsam mit Daniel Mudrack die zehn Stücke von „Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra“ produziert hat, nimmt seine Mitmusiker, allesamt Routiniers im Kosmos des Jazz, mit auf eine Reise durch anspruchsvolle Jazz-Karikaturen, die immer wieder und sozusagen als roter Faden von jener Bläsersektion geprägt sind, sodass praktisch alle Sounds einen Songübergreifenden Wärmeschleier bekommen, der das Werk zugleich griffiger und nachvollziehbarer macht und so auch der breiteren Masse an Jazz & Co.-Jüngern zugänglich macht – recht so.

Dass die mitgelieferte Presseinfo gleich zu Anfang erwähnt, dass Janto neben Jazz auch Mathematik studiert hat, schlüsselt den akkuraten Musikaufbau bei allem interpretatorischen und improvisatorischen Potential von „Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra“ auf und ermöglicht so auch introvertierte, fast intime Momente, die dabei stets absolut musikalisch und sogar unterhaltsam bleiben – eine Gratwanderung, die mitunter richtig Spaß bereitet und diverse Überraschungsmomente und Wendepunkte bereithält.

Auch das mitgelieferte Booklet (CD) klärt Song für Song in Form von Kurzkommentaren zum musikalischen und ideologischen aber auch spielerischen Inhalt und den Verknüpfungen der einzelnen Titel untereinander auf und trägt so im wahrsten und im übertragenen Sinne spielerisch dazu bei, das Gesamtbild des neuen Albums von Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra mit gleichem Titel Namen und Marschrichtung zu geben – faszinierende, und mitunter gar intensiveres hinhören einfordernde, aber absolut lohnenswerte und musikalisch erstaunlich lebendige Sache, dieses „Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra“!

© Holger S. Jansen

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra – „Janto’s Oktaeder Postharmonic Orchestra“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Janto“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ