Jaco Pastorius – Truth, Liberty & Soul Jaco Pastorius – Truth, Liberty & Soul
4
Jaco Pastorius – Truth, Liberty & Soul – Live In NYC – The Complete 1982 NPR Jazz Alive! Recording (NPR Music/Rising Jazz Stars/Resonance Records/H’ART)... Jaco Pastorius – Truth, Liberty & Soul

Jaco Pastorius – Truth, Liberty & Soul – Live In NYC – The Complete 1982 NPR Jazz Alive! Recording (NPR Music/Rising Jazz Stars/Resonance Records/H’ART)

John Francis Anthony „Jaco“ Pastorius III. ist nicht umsonst einer der meistbeachteten, meistbesprochenen Musiker, Künstler, in Deutschlands Soul Musik-Magazin Nummer Eins – dem SOUL TRAIN @ soultrainonline.de.

ST17_167_R_JACOPASTORIUS_2405Als Mitglied der legendären Weather Report-Formation (der SOUL TRAIN berichtete), die sich in der Hauptzeit ihres Schaffens durch die Siebziger Jahre bis in die Achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts in sehr eigener, spezieller Weise und mit ureigenem Soundverständnis um die Black Music-Stilblüten Jazz, Soul, Funk aber auch um Avantgardistische New Age-Musik und um eklektische Instrumental-Töne überhaupt verdient gemacht haben, war Jaco Pastorius bereits eine feste Größe jenes Musik-Universums, dass so Sachen wie Jazz Fusion mit Rock oder Latin mit Bebop verband und es trotzdem schaffte, stets einen sehr individuellen Groove in ihren Sound zu integrieren, als sei es die selbstverständlichste Sache auf der Welt.

Jaco Pastorius starb bereits 1987 mit gerade mal 35 Jahren unter tragischen Umständen, zu denen unter anderem eine Bipolare Störung sowie sein exzessiver Drogenkonsum beitrug. Traurige Tatsache ist dabei jedoch auch, dass sich sein Ruf durch seinen viel zu frühen Tod mit einem fast mystischen Schleier umhüllte, der ihn bis heute besonders für die weltweit riesengroße Weather Report-Fanggemeinde und von Jazz überhaupt zu einer Art Übermensch des Genres macht, und um den sich immer wieder Geschichten, Mysterien, immer wieder aber eben auch neue Veröffentlichungen ranken.

Die Doppel-CD mit dem abendfüllenden Titel „Truth, Liberty & Soul – Live In NYC – The Complete 1982 NPR Jazz Alive! Recording“ ist nun so eine Veröffentlichung, in Teilen auch irgendwie eine Reissue, da Ausschnitte des Live-Gigs stets als Bootleg durch die Plättenläden der westlichen Hemisphäre irrten.

Die zwei Silberlinge geben das am 27. Juni 1982 in der New Yorker Avery Fisher Hall auf 24-Spur-Bändern mitgeschnittene Konzert in all seiner spielerischen, sphärischen und atmosphärischen, fast intim klingenden Anmut wider: Einmal mehr ließe sich über diesen neu abgemischten, technisch aufgearbeiteten Mitschnitt sagen, das Bassist Jaco Pastorius nie so eklektisch, energetisch und in sich ruhend klang, doch das beanspruchen sicherlich viele jener Jaco Pastorius-Posthum-Veröffentlichungen für sich.

ST17_167_R_JACOPASTORIUS_2405Tatsache ist hier aber, dass dieses Doppel-Album (CD) alles richtig macht: Zwei Silberlinge bebildern die 14 Titel, produziert von Zak Feldman, und seinerzeit im Rahmen des George Wein’s Kool Jazz Festivals entstanden, ein mehr als gelungenes, geniales Äußeres mit bestechender Optik und Haptik sowie, das heimliche Highlight von „Truth, Liberty & Soul – Live In NYC – The Complete 1982 NPR Jazz Alive! Recording“ des unvergessenen Jaco Pastorius, ein mitgeliefertes, 100-seitiges Buch, welches in elegantem Druckverfahren erstellt und mit fantastischen Fotostrecken bestückt alles Wissenswerte zum  Gig, zum Album selbst sowie selbstredend zu Jaco Pastorius und seinen musikalischen und künstlerischen Philosophien und seinem Leben und jede Menge Erinnerungen und Huldigungen von Kollegen und Musiker-Ikonen wie Victor Wooten, Bob Mintzer, Randy Brecker, Jimmy Haslip oder Wayne Shorter (einmal mehr: der SOUL TRAIN berichtete) sowie interessante Interviews zur Thematik im Angebot hat.

Gast des Abends war damals unter anderem Mundharmonika-Legende Toots Thielemans (ein letztes mal: der SOUL TRAIN berichtete), der dem Set die genau richtige Instrumentierung serviert und so dem Sound, der Steel Drums ebenso mit einbezog wie druckvolle, im Soul badende Bläsersektionen und eine Melodieführung zum dahinschmelzen, die richtige feine Note gibt, im übertragenen und tatsächlichen Sinne des Wortes.

Jaco Pastorius mit dem traumhaft schönen, hin- und mitreißenden „Truth, Liberty & Soul – Live In NYC – The Complete 1982 NPR Jazz Alive! Recording“ – ein wohlverdienter SOUL TRAIN HOT TIP!

© Michael Arens

VERLOSUNG!

ST17_167_R_JACOPASTORIUS_2405Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Jaco Pastorius – „Truth, Liberty & Soul – Live In NYC – The Complete 1982 NPR Jazz Alive! Recording“ (2CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Jaco“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ