soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
Hornsman Coyote & Soulcraft – Safe Planet Hornsman Coyote & Soulcraft – Safe Planet
4
Hornsman Coyote & Soulcraft – Safe Planet (Ammonite Records/PDV/Galileo MC) Reggae aus Serbien ist beileibe nicht das alltäglichste, mit dem wir es im Rahmen... Hornsman Coyote & Soulcraft – Safe Planet

Hornsman Coyote & Soulcraft – Safe Planet (Ammonite Records/PDV/Galileo MC)

Reggae aus Serbien ist beileibe nicht das alltäglichste, mit dem wir es im Rahmen eines Magazins wie dem SOUL TRAIN, welches sich in allen Stilblüten unter der schützenden Hand von Musikgenremama Soul Zuhause fühlt, zu tun haben.

Die achtköpfige Soulcraft Reggaeband bildet die musikalische Grundlage für die Zusammenarbeit des zunächst etwas sperrig erscheinenden Projektnamens Hornsman Coyote & Soundcraft und ihrem ersten gemeinsamen Album „Safe Planet“.

Der Kopf und sozusagen Superstar in der Kollaboration ist dabei der ebenfalls aus Serbien stammende Hornsman Coyote, der bereits mit diversen Größen des Reggae-Genres wie Lutan Fyah, Jah Mason, Max Romeo oder der Toaster-Legende Lee ‚Scratch‘ Perry zusammenarbeitete – der SOUL TRAIN berichtete immer wieder über alle genannten.

ST16_109_R_HORNSMANCOYOTEANDSOULCRAFT_0204Dass sich das Projekt, die Band Hornsman Coyote & Soulcraft, auf ihr angestammtes Terrain Roots Reggae beruft, wird bereits nach wenigen Takten von „Safe Planet“ überdeutlich – der Grad der Tiefenentspannung der abgelieferten Roots-Vibes macht ehrfürchtigen Spaß und will überhaupt nichts anderes sein als wunderbarer, lebendiger und organisch fließender Roots Reggae.

Band-Keyboarder Vladimir Krkljus sowie Milan Barkovic, Gastgitarrist bei „Plastic Smiling Faces“ auf dem sehr ausgeglichen klingenden Album und zugleich der Mann mit dem Gold in den Regler-Fingern, produzierten das Album gemeinsam und gaben den zehn von Hornsman Coyote & Soulcraft selbst geschriebenen und komponierten Songs eine klare Struktur und ein noch klareres Bekenntnis zum Reggae-Genre im Allgemeinen und im Roots Reggae als Taktgebender Genrevater der Reggaekultur im Besonderen.

„Safe Planet“ von Hornsman Coyote & Soulcraft bringt inklusive englischsprachigen Texten brisante zeitgeschichtliche Themen auf den Roots Reggae-Punkt und will erst gar nicht versuchen, über alle Massen die eigene Innovation auf rechts zu drehen. Vielmehr ruht das Album in dem Wissen, dass es im Roots Reggae gerade recht aufgehoben ist und überhaupt nichts anderes will – eine Art natürlich fließende, rechtschaffene Art von Selbstzufriedenheit und innerer Ruhe – so sollte es sein.

© Marco Steinbrink

VERLOSUNG!

ST16_109_R_HORNSMANCOYOTEANDSOULCRAFT_0204Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Hornsman Coyote & Soulcraft– „Safe Planet“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Safe“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ