Gérald Toto – Sway Gérald Toto – Sway
4
Gérald Toto – Sway (Nø Format!/Indigo) Dass alle Songs des neuen Albums von Weltmusikerseele Gérald Toto, „Sway“, uneingruppierbar im weitesten Sinne Black Music-Strömungen aller... Gérald Toto – Sway

Gérald Toto – Sway (Nø Format!/Indigo)

Dass alle Songs des neuen Albums von Weltmusikerseele Gérald Toto, „Sway“, uneingruppierbar im weitesten Sinne Black Music-Strömungen aller Ecken des Erdballs in sich vereinen, zeigt einmal mehr den Status und das eigene Selbstverständnis, den und das sich Toto seit seinen Anfängen erspielt hat (der SOUL TRAIN berichtete immer wieder).

„Sway“ berührt dabei nicht nur durch die starke Verzahnung von afrikanischen und ozeanischen Rhythmen, Soul, Funk, Jazz, Blues, karibischen Ideologien und elektronisch infiltrierten, europäischen Club-Ästhetiken, sondern verschmelzt all das tatsächlich zu einer sanftmütigen Melange, die sich fast erotisch und wie ein einziger Song durch die Gehörgänge schlängelt, als hätte Bobby McFerrin Marvin Gaye verschluckt und mit einem Cocktail aus Jonathan Butler, India.Arie, Maxwell und Gilberto Gil nachgespült – einfach wunderschön (einmal mehr: der SOUL TRAIN berichtete bereits zigfach über alle genannten aus diesem Abschnitt).

Dass Gérald Toto sein „Sway“ praktisch im Alleingang konzeptioniert, geschrieben, komponiert, arrangiert und produziert hat, zeigt das Genie Totos, dass er sich, auch auf „Sway“ hörbar, mit Afro-Weltmusik-Giganten wie Lokua Kanza und Richard Bona (ein letztes mal: der SOUL TRAIN berichtete) einen Namen gemacht hat.

„Sway“ des Gérald Toto fließt unaufhörlich, wirkt intim, zugleich aber stets offen und erscheint dem Naturell und dem Habitus seiner selbst entsprechend neben den üblichen digitalen Formaten sowie CD auch auf angemessen magischem Vinyl – wunderbar.

© Dominique Dombert-Pelletier

VERLOSUNG!

Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von Gérald Toto – „Sway“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Sway“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ