Gaelle Buswel – New Day’s Waiting Gaelle Buswel – New Day’s Waiting
3.5
Gaelle Buswel – New Day’s Waiting (Organic Music/Metisse Music/Broken Silence) In Frankreich gehört Gaelle Buswel zu einer neuen, aufstrebenden Generation von Acts, die dem... Gaelle Buswel – New Day’s Waiting

Gaelle Buswel – New Day’s Waiting (Organic Music/Metisse Music/Broken Silence)

In Frankreich gehört Gaelle Buswel zu einer neuen, aufstrebenden Generation von Acts, die dem eigentlich Ur-US-Amerikanischen Musikgenres Roots, Country, Americana und Blues einen neuen, erdigen, ehrlichen Habitus, der durchaus auch in europäischer Musikkultur verankert werden darf und kann, eine neue, auch europäische Daseinsberechtigung geben.

ST17_236_R_GAELLEBUSWEL_2908Gaelles neues Album, „New Day’s Waiting“, stellt dabei die eindrucksvolle, zugleich sensibel eingesetzte Stimme der Powerfrau in den Vordergrund, obwohl gerade das Zusammenspiel von Rock-Attitüde und hörbarer mitteleuropäischer Spielkultur das Salz in der Album-Suppe macht; ihrem Albumdebüt „Yesterday’s Shadow“ aus dem Jahre 2012 und ihrem zweiten Werk „Black To Blue“ 2014 nicht unähnlich.

Elf Titel lang (der letzte Titel des Albums – der CD – „Selfish Game“, ein Live-Mitschnitt aus Austin, Texas, ist der Bonus Track des Sets) wirft Gaelle Buswel, die intensive, nationale und internationale Live-Erfahrungen ihr eigen nennt, hier gradlinigen Bluesrock- aber auch Folk-Spielspaß nach vorne und lässt ihre angenehm raue Stimme fast beflügelt über das auffällig abwechslungsreiche Songmaterial kreisen und kratzen.

Weitestgehend selbst geschrieben, selbst produziert und als Gitarristin und Frontstimme mit ganz eigener, fester Hand installiert macht „New Day’s Waiting“ auch an der Symyphatiefront Freude und darf sich vor allen Dingen nachsagen lassen, authentisch, erdig und auch für ungeschulte Ohren griffig zu sein, auch, wenn die französische Herkunft allgegenwärtig ist und dem Longplayer eine fast süßliche Würzung gibt.

Gaelle Buswel gelingt mit „New Day’s Waiting“ solide und unterhaltsame Kost im tatsächlichsten Sinne der Worte, auch, wenn der gradlinige Mainstream hier ruhig und mutig noch etwas mehr hätte ausgesperrt werden dürfen. Doch wie heißt es so schön – über Geschmack lässt sich nicht streiten…

© Dr. Chuck

VERLOSUNG!

ST17_236_R_GAELLEBUSWEL_2908Der SOUL TRAIN verlost 5 Exemplare von Gaelle Buswel – „New Day’s Waiting“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Gaelle“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ