soultrain online.de - Soul, Funk, Jazz & Urban Grooves
De Montevert – De Montevert De Montevert – De Montevert
3.5
De Montevert – De Montevert (Nomethod/Broken Silence) De Montevert ist das Alias von Schwedin Ellinor Nilsson, die bereits 2012 ihr Debütalbum aufnahm und nun... De Montevert – De Montevert

De Montevert – De Montevert (Nomethod/Broken Silence)

De Montevert ist das Alias von Schwedin Ellinor Nilsson, die bereits 2012 ihr Debütalbum aufnahm und nun mit selbstbetiteltem, neuem Album aufwartet.

Poetische, anmutige zugleich zurückhaltende Rock-, Pop- und Folk-Gebilde sind dabei die erdigen, sehr elegant wirkenden Inhaltsstoffe von „De Montevert“, welches durchweg von Sängerin und Gitarristin Nilsson selbst geschrieben und produziert wurde.

ST16_045_R_DEMONTEVERT_0103Die beteiligten Musiker Kalle Johansson (Bass, Gitarre, Piano) und Magnus Öberg (Schlagzeug) waren zugleich auch als Co-Produzenten hinter den Reglern am Werk, dem teils dunklen, aber nie düsteren „De Montevert“ die eigene Ideologie und die eigene Vorstellung von Schönheit mit auf den Weg zu geben.

Das Album-Coverartwork ist der nachdenklichen Mixtur der englischsprachigen Songs durchaus auf den Leib geschneidert, was dem Produkt „De Montevert“ von der Künstlerin gleichen Namens auch sofort ein sehr schönes, gesamtkonzeptionelles Verständnis eines Produktes – in Zeiten von Streaming, mp3 und Co. etwas immer seltener werdendes  – mit auf den Weg gibt.

De Monteverts neues Album „De Montevert“ ist teils sphärische Independent-Rock-Attitüde, verpackt in anmutige Pop-Ästhetik und bestückt mit einer Seele, die sich aus Folk, Singer/Songwriter und vermeintlicher Soul-Harmonie zusammensetzt – interessant.

„De Montevert“ erscheint übrigens auch auf schwarzem Gold – Vinyl!

© Gregor Müller

VERLOSUNG!

ST16_045_R_DEMONTEVERT_0103Der SOUL TRAIN verlost 3 Exemplare von De Montevert – „De Montevert“ (CD)!

Einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Montevert“ an soul@(nospam)michaelarens.de – viel Glück!

Mehr Infos zu unseren Verlosungen gibt es hier: SOUL TRAIN-FAQ